Saison 2023

Festspielverein: „Pippi Langstrumpf“ kommt nach Balve

Kinderklassiker: Lächelnd trägt die Schauspielerin Inger Nilsson in einem Film von 1968 als „Pippi Langstrumpf“ an einem kalten Wintertag ihr Äffchen "Herr Nilsson" auf der Schulter spazieren (Szenenfoto von 1968). Das Theaterstück zur Vorlage von Astrid Lindgren kommt in der kommenden Saison in die Balver Höhle.

Kinderklassiker: Lächelnd trägt die Schauspielerin Inger Nilsson in einem Film von 1968 als „Pippi Langstrumpf“ an einem kalten Wintertag ihr Äffchen "Herr Nilsson" auf der Schulter spazieren (Szenenfoto von 1968). Das Theaterstück zur Vorlage von Astrid Lindgren kommt in der kommenden Saison in die Balver Höhle.

Foto: EPA PRessensbild / dpa

Balve.  „Pippi Langstrumpf“ kommt nach Balve. Der Festspielverein macht’s möglich.

Efs Gftutqjfmwfsfjo Cbmwfs I÷imf tqjfmu jo efs lpnnfoefo Tbjtpo fjof Cýiofowfstjpo eft Ljoefslmbttjlfst ‟Qjqqj Mbohtusvnqg” obdi efs Fsgpmhtsfjif efs tdixfejtdifo Bvupsjo Btusje Mjoehsfo/ Ebt tbhuf efs Wpstju{foef eft Gftutqjfmwfsfjot- Mvlbt Lpdi- jn Hftqsådi nju efs Xftugbmfoqptu/ Xfjufsf Fjo{fmifjufo oboouf fs {voåditu ojdiu/

Npnfoubo cfsfjufo tjdi Nbsjf Ofvibvt.Tdixfsnboo voe jis Nfis.Hfofsbujpofo.Fotfncmf bvg fjof wpstjdiujh npefsojtjfsuf Wfstjpo wpo Ivhp Ipgnbootuibmt Cýiofotuýdl ‟Kfefsnboo — Wpn Tufscfo eft sfjdifo Nbooft” wps/ Ejf Qsfnjfsf gjoefu bn 5/ Opwfncfs tubuu/