BALVE

Festspielverein sucht Anpacker für Märchenstück

Helfer gesucht: Vorbereitung auf Musicalsaison des Festspielvereins. Maximilian Schwabbauer (links) und Lars Baumeister von der Firma MB-Gerüstbau aus Balve beim Aufbau der Zuschauertribüne

Helfer gesucht: Vorbereitung auf Musicalsaison des Festspielvereins. Maximilian Schwabbauer (links) und Lars Baumeister von der Firma MB-Gerüstbau aus Balve beim Aufbau der Zuschauertribüne

Foto: Marcus Bottin

Balve.   Ab kommendem Samstag, 23. März, wird in der Höhle wieder geschraubt. Bis Anfang Mai muss das Bühnenbild stehen. Helfer sind gern gesehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Festspielverein Balve sucht ehrenamtliche Helfer für die bevorstehende Saison. Am 4. Mai findet die Premiere des Familienstücks „Es war einmal – sieben Märchen auf einen Streich“ statt. Bereits am Samstag, 23. März, starten die Bühnenbauer. Sie werden üblicherweise von Stephan Haarmann angeführt.

Festspielverein-Sprecher Sven Paul: „Leider ist Stephan Haarmann in diesem Jahr aufgrund einer Knieverletzung nicht mehr so einsatzfähig, wie dies in den letzten Jahren der Fall gewesen ist.“ Sven Paul weiter: „Jede helfende Hand ist während der Bühnenbauarbeiten gerne gesehen. Es wird genug Arbeit geben, und für jeden ist etwas dabei. Sei es das Bauen großer Kulissen, das Tüfteln an raffinierten Effekten, das Verlegen von Kabeln oder die Streich- und Deko-Arbeiten im Bühnenbild. Wir würden uns freuen viele von Euch in der Höhle zum Arbeitseinsatz zu treffen, vielleicht auch ein paar neue Gesichter, die sich für diese Arbeit im Verein begeistern können.“

Feste Zeiten

Für die Einsätze gibt es feste Zeiten. Sven Paul: „Unter der Woche beginnen die Arbeiten ab circa 18 Uhr.“ Sie dauern in der Regel bis etwa 22 Uhr. Am Wochenende beginnen die Arbeiten gegen 11 Uhr. Schluss ist etwa um 16 Uhr.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben