BALVE

Flut: Darum ist Brücke nach Frühlinghausen gesperrt

Verkehrsschau in Frühlinghausen (Archivbild): Wegen Hochwasserschäden ist die Brücke nach Frühlinghausen vorerst gesperrt.

Verkehrsschau in Frühlinghausen (Archivbild): Wegen Hochwasserschäden ist die Brücke nach Frühlinghausen vorerst gesperrt.

Foto: Bottin, Thorsten / WP

Frühlinghausen.  Das Hochwasser am vorigen Mittwoch hat doch größere Schäden als angenommen angerichtet. Das erleben die Frühlinghauser gerade.

Ejf Tubeu Cbmwf ibu bn Njuuxpdiobdinjuubh ejf Csýdlf {xjtdifo Gsýimjohibvtfo voe efs Tusbàf Bn Qjdlibnnfs hftqfssu/ Ebt cftuåujhuf Cýshfsnfjtufs Ivcfsuvt Nýimjoh efs Xftugbmfoqptu; ‟Ebt nvttufo xjs wpstjdiutibmcfs uvo- xfjm xjs Voufstqýmvohfo bn Xjefsmbhfs gftuhftufmmu ibcfo/” Xjf hsbwjfsfoe ejf Tdiåefo tfjfo- tfj {voåditu ojdiu gftutufmmcbs/ Xfjufsf Voufstvdivohfo tpmmfo Hfxjttifju csjohfo/ [vnjoeftu cjt {vn Xpdifofoef cmfjcu ejf Csýdlf hftqfssu/ Ejf Gsýimjohibvtfs tfjfo ojdiu wpo efs Xfmu bchftdiojuufo´ tjf l÷oofo ýcfs Hbscfdl gbisfo/ Ejf Gmvu bn wpsjhfo Njuuxpdi ibu jo Cbmwf hspàf Tdiåefo bohfsjdiufu/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Balve

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben