Vereinswahlen

Frauenpower: Neuer Vorstand führt den Balver Kneipp-Verein

Bei heißen Getränken feiern sie die erfolgreiche Satzungsänderung des Kneipp-Vereins: Das neu gewählte Vorstandsteam (von links nach rechts) Cordula Droste, Anette Droste-Splitt und Iris Krämer.

Foto: Alexander Lück

Bei heißen Getränken feiern sie die erfolgreiche Satzungsänderung des Kneipp-Vereins: Das neu gewählte Vorstandsteam (von links nach rechts) Cordula Droste, Anette Droste-Splitt und Iris Krämer. Foto: Alexander Lück

Balve.   Eine einstimmig entschiedene Satzungsänderung mit gemütlichem Ausklang: Das neue Vorstandsteam bringt viel Hintergrundwissen und Können mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Balver Kneipp-Verein hat sich neu aufgestellt. An der Spitze steht ab sofort ein dreiköpfiges Vorstandsteam. Neu im Geschäft sind die drei Damen aber keineswegs.

Die Versammlung am Samstagnachmittag dauerte kaum mehr als eine Viertelstunde. Auf der Tagesordnung standen auch lediglich eine Satzungsänderung und die Neuwahl des Vorstandes. Und hierbei herrschte große Einmütigkeit, genauer gesagt Einstimmigkeit unter den Mitgliedern.

Neuregelung ist Erleichterung

Zuletzt war der Posten des ersten Vorsitzenden beim Balver Kneipp-Verein vakant gewesen. „Die Neuregelung ist vor allem eine Erleichterung für unsere Arbeit. Jemanden zu finden, der sich ganz vorne hinstellt, ist nicht so einfach. Das geht ja nicht nur uns so. Nun machen wir es zu dritt in dem Team, das auch vorher schon zu einem großen Teil den Laden geschmissen hatte“, erklärte im Anschluss an die außerordentliche Mitgliederversammlung Anette Droste-Splitt. Zuletzt war sie Kassiererin im Kneipp-Verein gewesen.

Diese Arbeit wird sie auch weiter ausführen. Iris Krämer hatte zuletzt offiziell den Posten der zweiten Vorsitzenden inne, Cordula Droste war Schriftführerin. Nun stehen die drei gemeinsam an der Spitze.

Bewährte Vereinsarbeit

Inhaltlich ist mit der personellen Neuaufstellung keine große Neuausrichtung der Vereinsarbeit zu erwarten, denn die habe sich bewährt. Zum Beispiel gibt es mehrmals im Jahr Wellness-Abende und -Tage in den eigenen Räumen auf dem Gesundeitscampus.

Nach den Kräuterwanderungen werden diese auch gemeinsam verarbeitet. Eine genaue Aufgabenverteilung wollen Droste, Krämer und Droste-Splitt mittels der Geschäftsordnung des Vereins vornehmen, auch wenn man mit der neuen Konstellation etwas spontaner arbeiten kann.

Willkommene Satzungsänderung

Dass der Deutsche Kneippbund als Dachverband (er zählt 800 Mitgliedsvereine) diese Satzungsänderung mit offenen Armen begrüßt hätte, kann man nicht sagen, so Droste-Splitt.

Dabei wählen im Allgemeinen immer mehr Vereine die Lösung eines Vorstandsteams wenn sich für die alleinige Spitze niemand findet.

Gemütliche Stunden mit Grillwürstchen

Der Kneipp-Verein in Balve hat gut 60 Mitglieder. Knapp die Hälfte nahm am Samstag an der Mitgliederversammlung teil und verbrachte auch im Anschluss bei Grillwürstchen und heißen Getränken noch ein paar gemütliche Stunden im Kräutergarten des Campus.

Am Balver Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende wird man in diesem Jahr aber nicht teilnehmen. Die Mitglieder machen sich nämlich auf eine zweitägige Tour über mehrere Weihnachtsmärkte im Südwesten Deutschlands.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik