EVENT

Garbeck steht im Zeichen des Weihnachtsmarktes

Klassiker des Frohsinns: Weihnachtsmakrt in Garbeck

Klassiker des Frohsinns: Weihnachtsmakrt in Garbeck

Foto: Claudia Heinemann

Ein Klassiker kollektiven Frohsinns: Am Sonntag, 12 Uhr, öffnen die Stände auf dem Weihnachtsmarkt in Garbeck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Garbecker Weihnachtsmarkt öffnet am 16. Dezember, 12 Uhr, zum 21. Mal seine Tore. Wie jedes Jahr am dritten Adventssonntag erstrahlt der Vikar-Freiburg-Platz in festlichem Gewand. Erneut haben Garbecker Vereine und Institutionen viel Zeit und Mühe in die Vorbereitung des Weihnachtsmarktes gesteckt.Auch in diesem Jahr tritt das Jugendorchester des Musikverein Amicitia Garbeck auf. Ab 13.30 Uhr erfreuen die Musiker die Gäste des Marktes mit weihnachtlichen Melodien. Ihr Auftritt ist zur lieb gewonnenen Tradition geworden. Neue Nikolausmützen gibt’s auch.
Ausführlicher Bericht folgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben