NEUE MITGLIEDER

Jugendarbeit verjüngt Musikverein Amicitia Garbeck

MV Amicitia Garbeck (Balve) ehrt Mitglieder

MV Amicitia Garbeck (Balve) ehrt Mitglieder

Foto: Christoph Bathe

Garbeck.  Der MV Amicitia Garbeck wächst im Jubiläumsjahr. Bei der Jahreshauptversammlung nahm er neue Mitglieder auf. Was ist das Erfolgsrezept?

Der Musikverein Amicitia Garbeck wächst. Bei der Jahreshauptversammlung wurden etliche neue Mitglieder einstimmig aufgenommen. Dabei zeigten sich wieder einmal die Früchte der Jugendarbeit des Vereins. Er arbeitet, wie die Musikvereine in Balve und Beckum, mit der örtlichen Grundschule zusammen. So wurde gerade wieder eine neue Bläserklasse gegründet. Unter Leitung von Mathias Pfläging und Theresa Guntermann können die Grundschüler zwischen Flöte, Klarinette, Trompete und Tenorhorn wählen. „Diese Maßnahme soll dazu dienen Kinder für die Musik zu begeistern und den Musikverein in der Jugendausbildung den nächsten Schritt gehen zu lassen“, erläuterte Schriftführer Christoph Bathe der WESTFALENPOST.

Fünf neue Ehrenmitglieder

Bei der Versammlung standen Ehrungen an: Caroline Holtschmidt, Lisa Boekholt, Marius Vielhaber, Leon Severin (10 Jahre), Christoph Bathe (20 Jahre), Dirk Schulte, Dietlind Schulte, Berthold Boekholt (30 Jahre), Thomas Waltermann (40 Jahre) sowie Josef Falkenbach, Burkhard Waltermann, Berthold Volkmer (50 Jahre). Die drei 50-jährigen Jubilare wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Konrad Vielhaber (mehr als 20-jährige Vorstandsarbeit als Notenwart und Kassierer) sowie Andreas Weber (24-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Jugenddirigent, Ausbilder und Beisitzer) sind ab sofort ebenfalls Ehrenmitglieder.

Sandra Fricke sowie Stefan und Julia Schrimpf nahmen an 92 Prozent der Proben teil: Bestwert.

Alle zur Wahl stehenden Vorständler wurden einstimmig bestätigt: Christoph Bathe (Schriftführer), Alexander Biehs (Inventarverwalter), Philipp Weber (Beisitzer) und Michael Jörgens (Notenwart).

In diesem Jahr feiert der Verein sein 160-jähriges Bestehen. Dazu werden passende Jacken angeschafft.

Die Jubiläumsveranstaltung findet vom 29. bis 31. Oktober statt. Das Wochenende beginnt am Freitag mit einem Festakt. Dabei feiert Auftragskompositionen Premiere. Am Samstag findet ein Musikfest mit befreundeten Vereinen statt. Ein Jugendmusikfest ist für Sonntag geplant.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben