NEUER CLUB

Keglermeisterschaft in Balve ist gerettet

Keglerfest 2019 mit Tim, Julian, Kevin, Stefan und Marius vom " KC Komafackel" n( v.l.n.r). Im kommenden Jahr wird es erneut eine Stadtmeisterschaft geben.

Keglerfest 2019 mit Tim, Julian, Kevin, Stefan und Marius vom " KC Komafackel" n( v.l.n.r). Im kommenden Jahr wird es erneut eine Stadtmeisterschaft geben.

Foto: Sven Paul

Balve.  Puh. Das war knapp. Die Keglerstadtmeisterschaften gehen weiter. Julian Grote hatte einen Rettungsplan.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Keglerstadtmeisterschaft 2020 ist gerettet. Ein Bündnis von Freunden aus vier Balver Clubs, KC Reingedengelt, KC Schlimma geht’s Nimma, KC After Nine und dem diesjährigen Ausrichter KC Komafackel macht den Job. „Die Stadtmeisterschaft ist für uns alle ein Highlight im Jahreskalender. Uns geht es darum, dass es weitergeht. Wir wollen die Tradition der Balver Kegelstadtmeisterschaft am Leben halten. Darum haben wir uns zu einem neuen Club zusammengeschlossen, dem KC Rettungsboje, und übernehmen gerne die Ausrichtung im nächsten Jahr“, so Julian Grote vom neuen Club. „Wir werden die Planungen in den kommenden Wochen anstoßen und möglichst zeitnah die Anmeldungen und weitere Infos sowie Termine verschicken.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben