REITSPORT

Kinder reiten Steckenpferd: Jetzt folgt Turnier in Wocklum

Fit mit Steckenpferd: Jetzt folgt ein Turnier in Wocklums großem Stadion.

Fit mit Steckenpferd: Jetzt folgt ein Turnier in Wocklums großem Stadion.

Foto: Privat

Wocklum.  Reiten mit Steckenpferd macht mit. Nach einem Training im Frühjahr folgt jetzt ein richtiges Turnier. Wann es stattfindet, wer es organisiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Balve Optimum ist für dieses Jahr vorbei – jetzt erobern die Hobby Horses das große Springstadion in Wocklum. Ein großes Turnier für Anfänger und Fortgeschrittene im Steckenpferdreiten steht an am Freitag, 26. Juli.

Nach dem Vorbild der Großen

Alles ist organisiert wie bei einem Turnier mit echten Vierbeinern: Die Meldestelle öffnet um 15.30 Uhr, die Prüfungen starten um 16 Uhr. Es stehen vier Prüfungen für die Steckenpferd-Sportler an, davon drei in der Disziplin Springen, eine in der Dressur. Mitmachen können wirklich alle, die ganz Kleinen dürfen gern in Begleitung starten. Geboten werden auch viele Beschäftigungsmöglichkeiten abseits des Turniergeschehens. So können aus Hufeisen schöne Traumfänger gebastelt. Auch Reiten auf lebendigen Ponys sind möglich.

Die Kuchentheke bietet obendrein manches „Leckerli“ für die junge Reiterschar. Jeder Start in einer Prüfung kostet fünf Euro.

Anmeldungen gern im Vorfeld beim Turnierbüro des RV Balve oder bei Marisa Philipp unter Telefon 0171-6983450. Steckenpferde können ausgeliehen oder mitgebracht werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben