Balve

Kirche und Kneipe: Die neuen Stammtisch-Termine stehen fest

Stammtisch: Kommen die Leute nicht zur Kirche, kommt die Kirche zu den Leuten. Gemeindereferentin Theresa Wagner und Pastor Christian Naton haben genau das vor. Das neue Format stellten die beiden Ende November in der WP-Redaktion vor.

Stammtisch: Kommen die Leute nicht zur Kirche, kommt die Kirche zu den Leuten. Gemeindereferentin Theresa Wagner und Pastor Christian Naton haben genau das vor. Das neue Format stellten die beiden Ende November in der WP-Redaktion vor.

Foto: jürgen overkott / WP

Balve.  Kirche und Kneipe: Der Auftakt des Stammtisch-Formates des Pastoralverbundes war erfolgreich. So geht es weiter.

Kirche und Kneipe: Der Kneipenstammtisch mit Pastor Christian Naton und Gemeindereferentin Theresa Wagner geht in die nächste Runde. „Nachdem das Format in der Adventszeit gut angelaufen ist, möchten wir das ganze in diesem Jahr fortsetzen“, erklärte Theresa Wagner. Bereits bei der Generalversammlung der Balver Schützen hatte Pastor Naton angedeutet, das neue Format, mit Interessierten ins Gespräch zu kommen, werde fortgesetzt. Es habe bei der ersten Runde sehr gute, intensive Gespräche buchstäblich über Gott und die Welt gegeben.

„Statt jeden Donnerstag bieten wir die Treffen immer am letzten Donnerstag des Monats um 19 Uhr in variierenden Gaststätten innerhalb des Pastoralverbundes an“, fügte Theresa Wagner hinzu.

Die erste Runde findet bereits am kommenden Donnerstag im Haus Padberg in Balve statt. Am 23. Februar stehen Pastor Naton und Gemeindereferentin Wagner in Eisborns Hotel zur Post zum Gespräch bereit. Am 30. März geht’s weiter im Haus Syré, am 27. April in Langenholthausens Haus Habbel und am 25. Mai ein weiteres Mal in Volkringhausens Haus Diepes.

Der Katholische Pastoralverbund geht neue Wege, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen - auch auf dem Hintergrund einer wachsenden Zahl an Austritten.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Balve