LANGENHOLTHAUSEN

KLJB-Klassiker steht bevor: Kinder fahren ins Zeltlager

Leiter-Team vor dem Start nach Ossendorf. Dort wird Quartier gemacht.

Leiter-Team vor dem Start nach Ossendorf. Dort wird Quartier gemacht.

Foto: Sven Paul / WP

Langenholthausen.  Der Klassiker unter Balves Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche steht bevor: das Zeltlager des KLJB. Was gibt’s Neues?

Der Klassiker für Kinder und Jugendliche in der Region steht bevor. Am Donnerstag startet die Katholische Landjugend Langenholthausen. Mit mehr als 70 Mädchen und Jungen geht es nach Ossendorf bei Warburg, Kreis Höxter, ins Zeltlager. Teamleiter brachen bereits am Montagmorgen auf, um das Quartier zu machen.

Das jährliche Zeltlager vom 15. bis 22. August steht unter dem Motto ,,CSI: LA – Genau mein Fall“. Es bezieht sich auf eine beliebte amerikanische Krimi-Serie. Teamsprecherin Gretha Hahne, Nachfolgerin von Tim Lösse, sagte der „Westfalenpost“: „Die großen Spiele und Projekte sind dem Motto untergeordnet. So machen wir beispielsweise ein Detektivspiel, bei dem die Kinder anschließend einen Detektivausweis erhalten.“ Wann welche Aktion stattfindet, ist bisher noch nicht abschließend festgelegt.

Gottesdienst mit Pfarrer Cosmas Alule

Fest steht allerdings, dass Pfarrer Cosmas Alule am Sonntag, 18. August, nach Ossendorf fährt. Er hält dort, gemeinsam mit der Landjugend, eine Jugendmesse. „Die Gruppe bereitet alles vor und gestaltet den Gottesdienst“, erläuterte Gretha Hahne.

Die Gruppe umfasst Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 15 Jahren. Rund 30 Leiter(innen) betreut sie. Das Zeltlager hat längst einen derart guten Ruf, dass Teilnehmer(innen) aus dem gesamten Balver Stadtgebiet und sogar aus Nachbarstädten kommt.

Für Speis’ und Trank sorgt die Leiter-Schar in der Regel selbst. Unterstützt werden sie von Goldbäcker Charly Grote sowie von Habbel und der Kfd Langenholthausen.

Los geht es am Donnerstagmorgen

Einige Leiter sind bei den Vorbereitungen in Ossendorf nur kurz. Sie kehren wieder nach Langenholthausen zurück, um die gesamte Gruppe auf der Fahrt nach Ostwestfalen zu begleiten. Los geht es am Donnerstag, 15. August. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor der Sokola.de am Mittelweg.

Weitere Infos gibt es im Internet: kljb-langenholthausen.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben