Kraken-Muffins sind der Renner

Beckum.   Beim 14. Beckumer Kinderklamotten- und Spielzeugbasar des Fördervereins der Grundschule wurden an über 30 Tischen in drei Klassenräumen Spielzeug und Kinderkleidung in allen Größen verkauft. Schon vor der Eröffnung standen viele Interessenten vor der Tür, und bis zum Ende des Verkaufs riss der Andrang nicht ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim 14. Beckumer Kinderklamotten- und Spielzeugbasar des Fördervereins der Grundschule wurden an über 30 Tischen in drei Klassenräumen Spielzeug und Kinderkleidung in allen Größen verkauft. Schon vor der Eröffnung standen viele Interessenten vor der Tür, und bis zum Ende des Verkaufs riss der Andrang nicht ab.

Bücher gegen Spende

Besonders begehrt waren Playmobil- und Legosets, gut erhaltene Kinderbücher, Babysachen und Markenkleidung für größere Kinder. Gegen eine Spende für das Kinderhospiz in Olpe wurden erstmals Bücher abgegeben. Gut besucht war ebenfalls die angeschlossene Cafeteria mit Torten, Kuchen und Waffeln. Bei den Kindern der absolute Renner waren kunstvoll verzierte blaue Muffins mit Weingummi-Kraken.

Der Erlös blieb wie erwartet leicht hinter dem Rekordergebnis des Vorjahres zurück. Trotzdem waren sowohl Basarteilnehmerinnen wie auch der Förderverein zufrieden mit dem Ertrag. Mit dem Geld unterstützte der Förderverein den Besuch des Schauspiels „Die kleine Hexe“ für alle Schüler der Grundschule.

Die beiden nächsten Beckumer Trödel im Herbst 2018 und im Frühjahr 2019 wird der Kindergarten ausrichten, bevor die Grundschule im Herbst 2019 für den 15. Beckumer Kinderklamotten- und Spielzeugbasar wieder ihre Türen öffnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben