Wettbewerb

Liesa Müer aus Balve im Finale

Liesa Müer, Königin in Affeln, wohnt in Balve.

Foto: WP

Liesa Müer, Königin in Affeln, wohnt in Balve. Foto: WP

Balve/Affeln.   Liesa Müer aus Balve, die Schützenkönigin der St. Petrus und Paulus Bruderschaft Affeln, hat beim WP-Schützenköniginnen-Wettbewerb das Regionalfinale der besten zehn Regentinnen aus dem Hönnetal gewonnen.

Damit hat die 21-Jährige 500 Euro von der WP für ein Kleid und 120 Liter von Veltins für eine Hofstaatparty sicher. „Da lassen wir es krachen“, kündigt Müer an, die von der freudigen Nachricht der WP überrascht wurde.

Liesa Müer, die mit Oliver Rath in Affeln regiert, belegt mit 501 Stimmen Platz eins. Rang 3 mit 380 Stimmen geht an Katharina Feldmann, Königin in Eisborn. Liesa Müer steht nun im Finale.

Vom 9. bis 15. Oktober kann im Internet (www.wp-koenigin.de) unter acht Königinnen der Regionen Hagen und Ennepe-Ruhr, Brilon, Siegen-Wittgenstein, Arnsberg, Meschede, Hönnetal, Olpe und Warstein/Rüthen abgestimmt werden. Die Siegerin wird am 19. Oktober gekrönt.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik