Netto in Balve startet am letzten Ferientag

Viel Glas: Eingang der neuen Netto-Filiale an der Hönnetalstraße

Viel Glas: Eingang der neuen Netto-Filiale an der Hönnetalstraße

Foto: Jürgen Overkott / WP

Balve.  Jetzt ist es amtlich. Netto startet am letzten Ferientag. Es ist Dienstag, 27. August. Was der Laden bietet, wie lange er geöffnet hat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jetzt ist es offiziell. Der Netto-Markt an der Hönnetalstraße öffnet am Dienstag, 27. August. Das teilte Netto am Dienstagnachmittag mit.

Der Termin ist clever gewählt. Es ist der letzte Ferientag. Erfahrungsgemäß decken sich Eltern und Angehörige von Erstklässlern und Schulwechslern für de Schulstart ein.

Neben frischen Lebensmitteln erhalten die Kunden im neuen Markt auch Zeitschriften, frei verkäufliche Arzneiprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte. Mehr als 5.000 Artikel „mit Fokus auf Frische, Qualität und Regionalität“ sind bei Netto zu haben, darunter mehr als 400 ökologisch zertifizierte Bioprodukte. Zudem gibt es eine „große Auswahl an täglich frischen Brot- und Backwaren“. Netto setzt auf Mehrweg bei Getränken. Das Ladenlokal ist 1000 Quadratmeter groß. Abends hat Netto bis 22 Uhr geöffnet – eine Stunde länger als die Mitbewerber. Zahlen können Kunden mit EC- und Kreditkarte sowie mit Pay Pal, Apple und Google Pay.

Parallel richtet Grote seine neue Filiale ein. Spezialität: eine neuartige Espressomaschine.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben