BAUSTELLE

Stau-Chaos in Balve: Süßes hilft gegen saure Mienen

Adelgunde Buchgeister vom City Café Grote tröstet staugeplagte Urlauber mit Pflaumenkuchen-Häppchen.

Adelgunde Buchgeister vom City Café Grote tröstet staugeplagte Urlauber mit Pflaumenkuchen-Häppchen.

Foto: Jürgen Overkott / WP

Stau-Chaos, nächster und hoffentlich letzter Akt. Wegen Asphaltierung des Bürgersteigs gegenüber von Netto wurden wieder Ampeln geschaltet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Pflaumenkuchen-Häppchen munterte Adelgunde Buchgeister vom City Café Grote am Mittwoch an der Hauptstraße staugeplagte Zeitgenossen auf. Grund: Weil der Bürgersteig gegenüber der Netto-Abbiegespur an der Hönnetalstraße asphaltiert wurde, aktivierte die ausführende Baufirma erneut die Ampeln zwischen Kormke und Hönnetalstraße. Das führte in der Spitze zu 20 Minuten Wartezeit auf Hauptstraße, Kormke und Hönnetalstraße. Wie Kreis-Sprecher Hendrik Klein der „Westfalenpost“ sagte, müssen bis zum Wochenende noch Restarbeiten erledigt werden. Die Baumaßnahme war nicht angekündigt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben