Balve/Altena.

Tourismusverband FTV schult Gastgeber im Netz

Ferienwohnung Griese in Mellen ist klassifiziert und bekommt drei Sterne. Im Bild: Anna Schulte (Tourismusbeauftragte der Stadt Balve, rechts), Franz-Josef Griese, Susanne Griese (links) und Hana Janeckova (Tourismusverband Märkisches Sauerland). 

Ferienwohnung Griese in Mellen ist klassifiziert und bekommt drei Sterne. Im Bild: Anna Schulte (Tourismusbeauftragte der Stadt Balve, rechts), Franz-Josef Griese, Susanne Griese (links) und Hana Janeckova (Tourismusverband Märkisches Sauerland). 

Foto: Corinna Schutzeichel

Balve/Altena.   Für Gastgeberbetriebe mit Sterne-Klassifizierung des Deutschen Tourismus-Verbandes (DTV) gibt es eine neue Webinar-Reihe. Sie wird vom Freizeit- und Tourismusverband Märkisches Sauerland (FTV) organisiert.

Für Gastgeberbetriebe mit Sterne-Klassifizierung des Deutschen Tourismus-Verbandes (DTV) gibt es eine neue Webinar-Reihe. Sie wird vom Freizeit- und Tourismusverband Märkisches Sauerland (FTV) organisiert.

Die Schulungen per Live-Schalte im Internet wollen die Qualität der touristischen Angebote verbessern. In der Webinar-Reihe lernen Gastgeber die Grundvoraussetzungen für modernen Tourismus sowie Trends kennen. Der FTV in Altena hat die jeweils 20-minütigen Online-Schulungen gemeinsam der Lohospo-Akademie vorbereitet. Die Reihe startet jeweils um 18 Uhr am Mittwoch, 5. Juni. Ein weiterer Termine ist Mittwoch, 9. Oktober. Der für Mittwoch, 15. Mai, geplante Auftakt wurde krankheitsbedingt abgesagt.

In Balve gibt es vier zertifizierte Beherbergungsbetriebe.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben