BALVER SCHÜTZEN

Vierte Kompanie feiert feurig

“Feuer N’Abend“: Die vierte Kompanie feiert entspannt.

“Feuer N’Abend“: Die vierte Kompanie feiert entspannt.

Foto: WP-Archiv

Balve.   Heiß wird’s am 25. Mai beim „Feuer N’Abend“ der Vierten Kompanie der Balver Schützen. Es gibt was vom Grill, es gibt heiße Musik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum traditionellen „Feuer N’Abend“ lädt die Vierte Kompanie der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Balve am Samstag, 25. Mai, aufs Gelände der ehemaligen Johannesschule ein. Das teilte Günter Cordes im Namen der Vierten mit.

Ab 19 Uhr ist jeder Besucher herzlich willkommen. „Auch in diesem Jahr haben die Aktiven der Vierten Kompanie keine Mühe gescheut, dieses Fest so schön wie in den Jahren zuvor zu gestalten“, versprach Günter Cordes. „Es wird wie immer ein vielversprechender, toller Abend, mit viel Musik im Fackelschein und Schwedenfeuer.“

DJ Herbie wird für Stimmung sorgen, ebenso die Gruppe Wood n Tones, die vor einigen Jahren schon einmal beim Kompaniefest die Besucher begeisterte.

Tickets für Oktoberfest

Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt. Leckerschmecker freuen sich schon auf Toto und Mike. Sie werden auf dem Grill und mit einem fahrbaren Backofen Spezialitäten zaubern.

Außerdem gibt es an dem Abend Karten für eine weitere Schützensause: das Oktoberfest am 5. Oktober. Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro. An der Abendkasse werden drei Euro mehr fällig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben