SCHÜTZENFEST

Volkringhausener feiern mit Schützen in Beckum

Volkringhausens Schützen feiern mit Freunden in Beckum (hier bei der Patronatsfeier von links Kassierer Constantin Mühling, Neu-Ehrengardist Uli Schmidt, Oberst Detlef Reuß, Brudermeister Stephan Neuhaus und Schriftführer Jörg Sprenger)

Volkringhausens Schützen feiern mit Freunden in Beckum (hier bei der Patronatsfeier von links Kassierer Constantin Mühling, Neu-Ehrengardist Uli Schmidt, Oberst Detlef Reuß, Brudermeister Stephan Neuhaus und Schriftführer Jörg Sprenger)

Foto: Marcus Bottin / WP

Volkringhausen.  Die Tradition lebt. Am kommenden Montag feiern Volkringhausener Beckums neuen Schützenkönig. Wer tritt die Nachfolge von Karsten Beckmann an?

In traditioneller Weise werden die Schützen aus Volkringhausen mit ihrem Königspaar Matthias und Melanie Noll nebst ihrem Hofstaat das Schützenfest in Beckum besuchen. Das teilte der Volkringhausener Brudermeister Stephan Neuhaus am Donnerstag mit. Der Vorstand der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Volkringhausen lädt alle Schützenbrüder und Schützenschwestern für Montag, 8. Juli, herzlich zur Begleitung und Feier nach Beckum ein. Treffpunkt ist am Dorfpark in Volkringhausen um 19.30 Uhr, der Einmarsch in der Beckumer Hönnetalhalle erfolgt um 20 Uhr. Am Montagabend feiert Beckums neues Königspaar. Schon jetzt laufen Wetten, wer die Nachfolge des amtierenden Schützenkönigs Karsten Beckmann und seiner Königin Sandra antritt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Balve

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben