Weihnachtsmarkt: Fachhandel prämiert schönste Hütten

Weihnachtsmarkt Balve 2018: Mädchen-Runde in bester Stimmung 

Weihnachtsmarkt Balve 2018: Mädchen-Runde in bester Stimmung 

Foto: mbo

Balve.  Es weihnachtet schon. Zumindest beim Fachhandel. Der Weihnachtsmarkt findet am Nikolaus-Wochenende statt. Für die schönsten Hütten gibt’s Prämien.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Weihnachtsmarkt am 6. bis 8. Dezember winken den schönsten Hütten erneut Prämien. Das teilte der Fachhandelschef Daniel Pütz am Mittwoch mit.

Zu gewinnen sind Preise im Wert von 150, 100 und 50 Euro. Die Prämierten des vorigen Jahres erhalten ihre Preise im Rahmen des White Night Shoppings. Zudem stehen wieder Hütten – drei Typen – zu günstigen Konditionen zur Verfügung (Schafstall, Hütte ohne Tür und ohne Boden, Hütte mit Tür und Boden abschließbar).

Der Ablauf des Weihnachtsmarktes: Einstimmung, Freitag, 6. Dezember, 18 bis 22 Uhr. Lichterzauber: Samstag, 7. Dezember, 17 bis 22 Uhr. Weihnachtsmarkt: Sonntag, 8. Dezember, 11.30 bis 18 Uhr.

Die Veranstaltung findet im Bereich Drostenplatz, Drostengasse sowie IBS-Parkplatz I und II statt. Veranstalter ist der Fachhandel. Die Anfahrtszeit für Teilnehmer endet am Freitag, 16 Uhr, am Samstag, 15 Uhr, am Sonntag, 8 Uhr. Sperren werden ab 19 Uhr nach Festende entfernt.

Alle Teilnehmer sind verpflichtet, Abfälle im Bereich ihres Platzes, etwa in Müllsäcken, zu Containern zu bringen und den Platz sauber zu verlassen. Auf dem IBS-Platz stellt der Veranstalter eine 230-Volt-Schuko-Steckdose zur Verfügung. Für eine Gebühr von 15 Euro kann ein 16A-CEE-Kraftstromanschluss genutzt werden. Die Nutzung elektrischer Heizgergeräten ist untersagt. Gas-Nutzung wird empfohlen.

Ausschließlich weihnachtliche Stände

Es werden nur weihnachtliche Stände zugelassen. Hütten können nach Absprache vom Veranstalter gestellt werden. Standbetreiber können eigene Hütten mitbringen.

Standgebühr: karitative Verbände und Vereine, 40 Euro. Sonstige Anbieter: 80 Euro. Bei Alkohol-Ausschank Aufschlag von 80 Euro. Nutzungsgebühren Hütten, Modell A 70 Euro, Modell B 50 Euro, Modell C 30 Euro. Mitglieder des Balver Fachhandels zahlen keine Standgebühr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben