BALVE

Wie Landrat Gemke Kreis-Mitarbeiter auf Trab bringt

Balve Balve SGV Heim JHV SGV Balve (C) Sven Paul 03.02.2019     Bilder für Jürgen  

Balve Balve SGV Heim JHV SGV Balve (C) Sven Paul 03.02.2019     Bilder für Jürgen  

Balve/Lüdenscheid.   In der Region grassiert das Wanderfieber. Vorne weg: Landrat Gemke. Auch die Lenze-Gruppe und der SGV Balve haben wieder was vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wandern erfreut sich in der Region großer Beliebtheit. Selbst Landrat Thomas Gemke schnürt gern die Wanderschuhe – nicht nur, weil er ein Amt hat, dass ihn zu körperlicher Anstrengung geradezu verpflichtet: Er ist nebenher Präsident des Sauerländischen Gebirgsvereins und des Landeswanderverbandes.

Landrat schnürt Wanderschuhe

Gut 30 Kreisbedienstete sowie Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung von Landrates aus Balve zur „After Work Wanderung“. Die „After Work Wanderung“ war gut terminiert. Sie fand am bundesweiten „Tag des Wanderns“ statt.

Mit etwas Marschverpflegung bestens versorgt startete der Tross nach Angaben von Kreis-Sprecher Hendrik Klein bei strahlendem Sonnenschein hinterm Lüdenscheider Kreishaus. Unterstützt und befürwortet wurde die Aktion von den Ansprechpartnerinnen der Betrieblichen Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung. Ziel der Zwei-Stunden-Tour war das Oedental.

Die Wandergruppe „Franz Lenze“ ist am Samstag wieder unterwegs, nachdem die Tour voriges Wochenende buchstäblich ins Wasser fiel.

Blick auf den Goldenen Strauch

Die Wandergruppe „Franz Lenze“ trifft sich am Samstag um 9 Uhr am Kloster Oelinghausen. Die 20-Kilometer-Tour startet und endet in Herhagen. „Immer wieder bietet die Wanderstrecke grandiose Ausblicke auf den Goldenen Strauch und ins umliegende Sauerland mit seinen 1000 Bergen“, verspricht Organisator Burkhard Köster.

Die Wanderung findet auch bei unbeständiger Witterung statt. Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Eine Einkehr nach der Wanderung kann nach Absprache erfolgen. Sportliche Mitwanderer(innen) sind, wie immer, willkommen. Anmeldung: „fl_wandern@gmx.de“ oder bei Facebook.

SGV Balver dreht die Kurbeln

Die nächste Mountainbike-Tour des SGV Balve führt am kommenden Sonntag, 19. Mai, in den Arnsberger Wald.

Die anspruchsvolle Route führt über die Waldroute und den Jägerpfad nach Arnsberg. Nach einer kurzen Rast im Mühlenbräu, geht es weiter nach Sundern und von dort zurück nach Balve.

Für die rund 55 Kilometer lange Tour mit rund 1.100 Höhenmetern ist eine gute Kondition erforderlich.

Startpunkt der Tour ist um 10:00 Uhr am Parkplatz gegenüber dem “Haus Padberg“..

Wie immer sind auch Gäste herzlich Willkommen.

Weitere Informationen sind bei Tourguide Siegfried Mertens erhältlich unter (02375/5536 oder 0176/96182323).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben