Umleitungen

Wie viel Zeit kostet Euch die B-229-Baustelle?

Eine Dauerbaustelle in Langenholthausens Ortskern bremst den Verkehr aus.

Eine Dauerbaustelle in Langenholthausens Ortskern bremst den Verkehr aus.

Foto: Sven Paul

Eine neue Decke für die B 229 zwischen Balve und Langenholthausen: Seit Montag wird gebaut. Wie verändert die Dauerbaustelle Euren Alltag?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nichts geht mehr im Ortskern von Langenholthausen: Seit Montag ist die -B-229-Kreuzung gesperrt. Aral-Tankstelle sowie Autohaus Bichmann sind aber weiter erreichbar – zumindest aus Balve. Die Bundesstraße erhält laut Landesbetrieb Straßen NRW eine neue Decke. Bis August soll das 1,1-Millionen-Projekt abgeschlossen sein. Dann folgt der Abschnitt zwischen Langenholthausen und Küntrop.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben