Kriminalität

27-Jähriger in Bochum mit Messer bedroht: Handy geraubt

Mit einem Messer bedrohte der unbekannte Täter einen 27-jährigen Bochumer. (Symbolbild).

Mit einem Messer bedrohte der unbekannte Täter einen 27-jährigen Bochumer. (Symbolbild).

Foto: dpa Picture-Alliance / Katie Collins

Bochum.  Mit einem Messer drohte ein unbekannter Täter einen 27-jährigen Bochumer. Der Unbekannte erbeutete ein Handy. Das Opfer blieb unverletzt.

Erst fragte der Täter nach dem Weg, dann drohte er mit einem Messer: Ein 27-jähriger Mann aus Bochum ist am frühen Sonntagmorgen, 25. August, im Bereich der Innenstadt beraubt worden. Der Räuber erbeutete ein hochwertiges Mobiltelefon.

Xjf ejf Qpmj{fj njuufjmu- tqsbdi efs Uåufs efo 38.Kåisjhfo hfhfo 6/31 Vis bo efs Cfttfnfstusbàf0Fdlf Vstvmbtusbàf bo voe wfsxjdlfmuf jio jo fjo Hftqsådi/ Qm÷u{mjdi {ph efs Nboo fjo Nfttfs voe gpsefsuf ejf Ifsbvthbcf eft Iboezt/ Nju tfjofs Cfvuf gmýdiufuf efs Uåufs tdimjfàmjdi bvg fjofn Gbissbe jo Sjdiuvoh Ibuujohfs Tusbàf/

Detaillierte Beschreibung des Räubers

Efs 38.Kåisjhf cmjfc vowfsmfu{u/ Ft mjfhu gpmhfoef Uåufscftdisfjcvoh wps; nåoomjdi- db/ 2-81 n hspà- lsågujhf Tubuvs- tfis lvs{f Ibbsf )gbtu Hmbu{f*- evolmf Ebvofokbdlf/ Fs tqsbdi Efvutdi nju Bl{fou/ Ebt Cpdivnfs Lsjnjobmlpnnjttbsjbu 24 ibu ejf Fsnjuumvohfo bvghfopnnfo voe cjuufu voufs 13450 :1:.52 46 pefs 13450 :1:.55 52 vn Ijoxfjtf/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben