Unfall

40-jähriger Kradfahrer stürzt und wird dabei schwer verletzt

Regennnass so wie diese Straße war die Riemker Straße am Montagmittag (Symbolbild).

Regennnass so wie diese Straße war die Riemker Straße am Montagmittag (Symbolbild).

Foto: LAND, Marcus / WR

Bochum.  Vermutlich ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist ein Kradfahrer am Montagmittag auf der Riemker Straße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf regennasser Fahrbahn ist ein 40-jähriger Herner am Montag (18.) mit seinem Kleinkraftrad gestürzt. Der Mann war mit seinem Zweirad auf der Riemker Straße in Richtung Herner Straße unterwegs.

Gegen 12 Uhr verlor er in Höhe der Riemker Straße 12 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben