Stadtfest

„Bochum kulinarisch“ feiert 30. Geburtstag in der Rotunde

Im August wurde bei „Bochum kulinarisch“ auf dem Boulevard gefeiert. Im November folgt die Geburtstagsparty in der Rotunde.

Im August wurde bei „Bochum kulinarisch“ auf dem Boulevard gefeiert. Im November folgt die Geburtstagsparty in der Rotunde.

Foto: Kerstin Buchwieser / FUNKE Foto Services

Bochum.  „Bochum kulinarisch“ feiert seinen 30. Geburtstag. Am 15. November steigt in der Rotunde eine große Party mit Speis, Trank und Live-Musik.

„Wir fahren richtig auf“, versprechen die Wirte von „Bochum kulinarisch“. Nachdem im Sommer auf dem Boulevard das 30-jährige Bestehen des Stadtfestes gefeiert wurde, gibt’s im Herbst einen Nachschlag: Im Bermudadreieck steigt eine Geburtstagsparty.

Mehr als 50.000 Besucher strömten im August zu „Bochum kulinarisch“ in die Innenstadt. Es war voll. Mächtig voll. „Da wäre unser Jubiläum untergegangen. Und das wäre schade“, sagt Lukas Rüger (Livingroom), einer der neuen Gastronomen an der Spitze der Wirtegemeinschaft, die das Festival 1989 an den Start gebracht hatte.

16 Restaurants servieren Speisen

Die Geburtstagsfeier wird am Freitag, 15. November, nachgeholt. Dafür wurde die komplette Rotunde am Konrad-Adenauer-Platz angemietet. Um 19.30 Uhr geht’s los. Alle 16 teilnehmenden Restaurants servieren Leckereien aus ihrer Küche von Vorspeisen über Hauptgerichte bis zum Dessert. Dazu gibt’s alkoholfreie Getränke, Bier, Wein und Sekt, Longdrinks und eine Espresso-Bar.

Derart gestärkt, können die Besucher (mehr als 500 werden erwartet) die Tanzfläche entern. Eine Coverband unterhält mit Hits und Oldies. Ein DJ legt auf. „Bis 3 Uhr wird gefeiert“, versprechen die Veranstalter, die mit der Geburtstagsparty auch einen Generationswechsel einläuten. Nach Helmut Wicherek hat sich in diesem Jahr auch Mitgründer Herwig Niggemann aus dem Organisationsteam zurückgezogen. Weitere Veränderungen stehen an.

Führungsteam wird verjüngt

Fortan wollen und werden jüngere Gastronomen die Regie bei „BoKuLi“ übernehmen. Eine Neuerung wurde bereits eingeführt: „Winter kulinarisch“. Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr mit 1500 Besuchern wird am 15. und 16. Februar 2020 in den Hallen des Großhandels Niggemann in Hofstede erneut aufgetischt.

Eintrittskarten für die Geburtstagsparty am 15. November in der Rotunde sind in allen 16 „Bochum-kulinarisch“-Restaurants sowie per E-Mail an kontakt@bochum-kulinarisch.de erhältlich. Im Preis von 99 Euro sind sämtliche Speisen und Getränke enthalten. Infos: www.bochum-kulinarisch.de

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben