Casting-Tour

Bogestra sucht in Bochum nach Kandidaten für neue Kampagne

Casting am Hauptbahnhof: „Bogestra sucht Bogestars“.

Casting am Hauptbahnhof: „Bogestra sucht Bogestars“.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum.  Die Bogestra startet eine Kampagne und sucht dafür Markenbotschafter. Die offenen Castings finden unter sehr besonderen Bedingungen statt.

Mit einer Casting-Tour der besonderen Art sucht das Verkehrsunternehmen Bogestra nach Markenbotschaftern für die neue Kampagne „Wir bringen dich hin“. Die Castings unter dem Motto „Werdet unsere Bogestars“ laufen auf dem Bahnhofsvorplatz sowie dem Willy-Brandt-Platz. Dafür hat die Bogestra extra einen historischen Bus organisiert, in dem die Bewerber sich präsentieren. Es handelt sich um einen MAN SL 200 aus dem Jahre 1985.

Keine Models, sondern Menschen aus der Region

Karoline Rösner ist Pressesprecherin des Unternehmens und freut sich über die vielen Kandidaten: „Die Bogestra ist Teil

einer ganz besonderen Region. Und in Bochum leben daher auch Menschen mit besonderem Charakter. Genau diese Menschen möchten wir in unserer Kampagne dabei haben.“ Warum macht die Bogestra so einen Aufwand? Warum hat man sich nicht einfach für Models entschieden? „Weil wir für diese Region stehen. Und das sollen auch die Menschen der Kampagne“, antwortet Rösner.

Mitmachen beim Casting kann jeder ab 18 Jahren. Gesucht werden Menschen aus dem Bogestra-Betriebsgebiet, die Charme, Charisma, coole Hobbys oder Interessantes, Spannendes und Lustiges von ihren Fahrten mit Bus, Straßen- oder Stadtbahn zu berichten haben.

Weitere Castings finden am 26. Juli und am 9. August (14 bis 20 Uhr, Bahnhofsvorplatz) sowie am 20. Juli, 27. Juli und 10. August (11 bis 18 Uhr, Willy-Brandt-Platz) statt. Die am Ende ausgewählten Personen werden als Models in der Kino-, Print- und Onlinewerbung der Bogestra zu sehen sein.

Bewerbung im Film-Kostüm

Zu den Bewerbern zählt auch Fabian Hoffmann. Der 20-Jährige erscheint kostümiert als Film-Figur „Shadow Trooper“. Er erklärt, warum er beim Casting mitmacht: „Als ich gehört habe, dass hier Menschen mit besonderen Hobbys gesucht werden, habe ich mich direkt angesprochen gefühlt.“

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben