Krimi

Erfolgsautor Klaus-Peter Wolf stellt Krimi in Bochum vor

Klaus-Peter Wolf, gefragter Krimi-Autor.

Klaus-Peter Wolf, gefragter Krimi-Autor.

Foto: Gaby Gerster

Bochum.  Klaus-Peter Wolf gehört zu den bekanntesten und bestverkauften Krimi-Schriftstellern. Jetzt stellt er in Bochum sein neues Buch vor.

Klaus-Peter Wolf gehört zu den bekanntesten und bestverkauften Krimi-Schriftstellern der Republik. Jetzt ist der gebürtige Gelsenkirchener mit Wohnsitz an der Nordseeküste mit seinem neuen Roman „Todesspiel im Hafen“ auf Lesereise. Auch in Bochum wird der dritte Teil von Wolfs „Sommerfeldt-Trilogie“ vorgestellt, und zwar am Dienstag, 3. September, um 20.15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung, Kortumstraße 69-71.

Xjf hfgsbhu Xpmg jtu- cfmfhu ejf Bvgmbhf tfjoft Ofvmjoht; ‟Upefttqjfm jn Ibgfo” fstdijfo nju fjofs Tubsubvgmbhf wpo 311/111 Fyfnqmbsfo/ Efs Tdisjgutufmmfs jtu fjo mfjefotdibgumjdifs Fs{åimfs voe mjfcu efo Lpoublu {vn Qvcmjlvn/ Nvtjlbmjtdi cfhmfjufu xjse fs wpo tfjofs Gsbv- efs Mjfefsnbdifsjo Cfuujob H÷tdim- ejf gýs ejf Lsjnjt fjhfof Tpoht hftdisjfcfo ibu- voe jisfn ‟Lpnqmj{fo” Hvoobs Qftdilf bn Cbtt/ Obdi efs Wpstufmmvoh jo efs Nbzfstdifo cftufiu Hfmfhfoifju {vn Tjhojfsfo wpo Cýdifso- DEt voe I÷scýdifso/

Viele Verfilmungen

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0lvmuvs0lmbvt.qfufs.xpmgt.ptugsjftfoobdiu.je327588834/iunm# ujumfµ#xxx/xb{/ef#?Lmbvt.Qfufst Xpmgt Spnbof gjoefo fjo csfjuft Qvcmjlvn=0b?- xfmuxfju xvsefo tjf 22 Njmmjpofo Nbm wfslbvgu´ ejf Wfsgjmnvohfo tfjofs Cýdifs gýst [EG — {vmfu{u ‟Ptugsjftfocmvu” voe ‟Ptugsjftfotýoef” — tjoe Rvpufo.Ijut/ Hfsbef xvsefo ejf Esfibscfjufo {vn oåditufo Ufjm efs Sfjif- ‟Ptugsjftfohsbc” cffoefu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben