Gemeinsamer Antrag von „FDP & Friends“ und CDU

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Fraktion „FDP & Friends“ um Manfred Baldschus hat nun gemeinsam mit der CDU zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Süd am Dienstag (21.) um 15.30 Uhr im Uni-Center (2. Etage, Zimmer 18/19) einen Antrag auf Bildung einer interfraktionellen Kommission auf den Weg gebracht. Diese Gruppe soll den Auftrag haben, das Einrichten von sicheren Pkw-Haltemöglichkeiten an der Waldschule und den anderen Grundschulen im Bochumer Süden zu prüfen.

Helmut Breitkopf will diesen Antrag modifizieren und konkrete Schulen benennen, die überhaupt den Bedarf für so eine Elternhaltestelle haben. Er habe bei allen fünf Grundschulen im Stadtbezirk nachgefragt und herausgefunden, dass dies nur an der Schule im Kirchviertel (Standort Borgholzstraße) und eben an der Waldschule der Fall sei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben