Gesundheit

Gesundheitsforum in Bochum bietet Vorträge und Vorsorge

Das Gesundheitsforum (hier im Vorjahr) wird zum elften Mal auf dem Boulevard veranstaltet.

Das Gesundheitsforum (hier im Vorjahr) wird zum elften Mal auf dem Boulevard veranstaltet.

Foto: Kerstin Buchwieser / FUNKE Foto Services

Bochum.  Vielfältige Tipps und Mitmachaktionen bietet das Bochumer Gesundheitsforum am Samstag (15.) auf dem Boulevard. Sechs Vorträge sind angekündigt.

Auf dem Boulevard in der Bochumer Innenstadt wird am Samstag (15.) wieder das Gesundheitsforum veranstaltet. Die Initiative Bochumer City (IBO) hat dazu erneut zahlreiche Partner gewinnen können. „So möchten wir dazu beitragen, über die neuesten Entwicklungen zu informieren und helfen, mehr über die persönliche Gesundheit zu erfahren“, heißt es in der Einladung der IBO.

Zum elften Mal gibt es von 10 bis 17 Uhr vielfältige Tipps und Mitmachaktionen. Abnehm- und Impfberatung, Hautanalysen, Massagen, Traditionelle Chinesische Medizin, Reaktionstests, Rollatoren-Parcours, Messung der Sauerstoffsättigung, Muskelmasse und des Körperfetts, Fußdruckmessungen, Hörtests sowie Empfehlungen für Zahnimplantate: Vor allem auf die Vorsorge wird Wert gelegt.

Zwei Hochschulen sind neu dabei

Neu sind dabei die Hochschule für Gesundheit und die Evangelische Hochschule. Hier können die Besucher u.a. eine Pflegeberatung in Anspruch nehmen, simulieren, wie es sich anfühlt, älter zu werden, sowie Apps testen, die einem das tägliche Leben erleichtern sollen.

Wie in den Vorjahren gibt es Vorträge von Medizinern. Die Themen:

11.30 Uhr: „Schmerztherapie mit Cannabis“ mit Anke Faber, Oberärztin in der Klinik Blankenstein;

12 Uhr: Grauer Star mit Dr. Matthias Elling, Leitender Oberarzt der Universitäts-Augenklinik;

12.40 Uhr: Enddarmerkrankungen mit Dr. Peter Bäcker, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin;

13.15 Uhr: „Sexuell übertragbare Infektionen – Wissen und Mythen“ mit Prof. Norbert Brockmeyer, Leiter des Zentrums für sexuelle Gesundheit und Medizin;

14 Uhr: „Die vier Eckpfeiler der Zahngesundheit“ mit Zahnarzt Alexander Mutschler;

14.40 Uhr: „Tumore in der Brust sicher und ästhetisch behandeln“ mit Dr. Peter Kern, Chefarzt der Frauenklinik des Katholischen Klinikums.

Nach den Vorträgen stehen die Mediziner für persönliche Fragen bereit. Weitere Infos: ibo-city.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben