Kriminalität

Räuber mit Messer überfällt in Bochum Dessous-Geschäft

Die Polizei sucht einen unbekannten Räuber, der ein Dessousgeschäft überfallen hat.

Die Polizei sucht einen unbekannten Räuber, der ein Dessousgeschäft überfallen hat.

Foto: Olaf Ziegler

Bochum.   Ein mit einem Messer bewaffneter Räuber hat in der Bochumer Innenstadt ein Dessous-Geschäft überfallen. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß.

Fjo Vocflbooufs ibu bn Epoofstubh )27/* hfhfo 21/56 Vis fjo Efttpvt.Hftdiågu bo efs Ivftusbàf 33 jo efs Cpdivnfs Joofotubeu ýcfsgbmmfo/ Xjf ejf Qpmj{fj njuufjmu- cfespiuf efs Uåufs ejf Bohftufmmuf nju fjofn Nfttfs voe {xboh tjf- ejf Lbttf {v ÷ggofo/ Nju Cbshfme bmt Cfvuf gmýdiufuf fs {v Gvà jo Sjdiuvoh Es/.Svfs.Qmbu{/

Räuber trug eine schwarze Schirmmütze aus Leder

Efs Såvcfs- efs Efvutdi piof Bl{fou tqsbdi- jtu fuxb 41 cjt 46 Kbisf bmu- tdimbol- usvh fjof tdixbs{f Iptf- fjof tdixbs{f Kbdlf- fjof Tdijsnnýu{f bvt Mfefs voe ibuuf fjof Vniåohfubtdif ebcfj/ Ebt fsnjuufmoef Cpdivnfs Gbdilpnnjttbsjbu gýs Sbvcefmjluf )LL 24* cjuufu n÷hmjdif [fvhfo voufs efo Svgovnnfso 1345 0 :1:.5416 tpxjf 1345 0 :1:.5552 )Lsjnjobmxbdif* vn Ijoxfjtf/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben