Gewinnspiel

WAZ-Leser treffen Anna Loos beim Bochumer Musiksommer

Beim Zeltfestival 2017 konnten die WAZ-Leser Reinhard Frömchen und Johannes Fahle die Sängerin Anna Loos kennenlernen. Nun ist ein Meet & Greet am 6. September beim Bochumer Musiksommer zu gewinnen.

Beim Zeltfestival 2017 konnten die WAZ-Leser Reinhard Frömchen und Johannes Fahle die Sängerin Anna Loos kennenlernen. Nun ist ein Meet & Greet am 6. September beim Bochumer Musiksommer zu gewinnen.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum.  Vier WAZ-Leser gewinnen beim Bochumer Musiksommer ein Treffen mit Anna Loos. Am 6. September tritt die Sängerin auf dem Dr.-Ruer-Platz auf.

Vor zwei Jahren durften sich zwei WAZ-Leser freuen: Beim Zeltfestival lernten sie Anna Loos persönlich kennen. Dieses Glück haben bald weitere vier WAZ-Gewinner. Diesmal nicht am Kemnader See, sondern beim Musiksommer in der Bochumer Innenstadt.

War Anna Loos beim Zeltfestival 2017 noch mit ihrer Band „Silly“ zu Gast, tritt sie am Freitag, 6. September, solo als Stargast des Musiksommers auf. Um 19.30 Uhr beginnt ihr Konzert auf der Hauptbühne auf dem Dr.-Ruer-Platz. Zuvor nimmt sich Anna Loos Zeit für zwei WAZ-Leser, die – jeweils mit Begleitung – die Sängerin und Schauspielerin nebenan in den Räumen von BO-Marketing treffen. Gespräche, Autogramme, Fotos und ihr signiertes neues Album „Werkzeugkasten“: Für alles ist gesorgt.

ATB und Jeangu Macrooy sind weitere Stargäste

Wer dabei sein will, wählt die Rufnummer 0 13 78 / 78 76 99 (0,50 € / Anruf aus dem dt. Festnetz, höherer Mobilfunktarif). Die Leitung ist bis Mittwoch, 28. August, geschaltet. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Der Bochumer Musiksommer feiert in diesem Jahr seine 13. Auflage. Die Bochum Marketing GmbH rechnet mit 150.000 Besuchern. Am Freitag (6.) steht neben Anna Loos das schon traditionelle Party-Gastspiel der DJs Mike Litt (19 Uhr) und ATB (21 Uhr) auf dem Boulevard/Kortumstraße auf dem Programm. Am Samstag (7.) gibt’s auf der Hauptbühne zunächst das Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ (20.30 Uhr), bevor um 21.30 Uhr der Singer-Songwriter Jeangu Macrooy erwartet wird. Am Sonntag (8.) setzt um 17.45 Uhr die schwedische Newcomer-Band „The Bland“ den musikalischen Schlusspunkt.

Alle Infos auf www.bochumer-musiksommer.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben