Autokino Movie Park

Gruselnacht mit Feuer-Show und Live-Performance in Bottrop

Leviatha alias Kimberley Weber sorgt für Feuerzauber bei der Gruselnacht am Freitag im Autokino am Movie Park.

Leviatha alias Kimberley Weber sorgt für Feuerzauber bei der Gruselnacht am Freitag im Autokino am Movie Park.

Foto: Laura Wallkoetter

Bottrop.  Freitagnacht sorgt Leviatha für heißes Vergnügen im Autokino. Gruselig wirds dann mit „Escape Room“ und echten Erschreckern zwischen den Wagen.

Feuerzauber, Schockeffekte und unheimliche Momente: Das versprechen die Veranstalter der dritten „FunCity Bottrop“-Veranstaltung Freitagnacht im Autokino am Movie Park. Starten wird die Gruselnacht mit einer Feuershow von Leviatha, der Fürstin der Unterwelt. Flammen sind ihr stetiger Begleiter. Hinter Leviatha steckt die Bottroper Künstlerin Kimberley Weber. Anschließend ist Movietime: Auf der riesigen Leinwand des Autokinos wird der von der Kritik gelobte US-Horrorthriller „Escape Room“ gezeigt. Für Spannung sorgt dabei nicht nur der Film. Unheimliche Gestalten aus dem Grusellabyrinth NRW werden als „Live-Erschrecker“ zwischen den Autos umherlaufen und das Adrenalin der Gäste zusätzlich nach oben treiben. Übrigens: die Betreiber des Grusellabyrinths bieten seit kurzem selbst vier Escape Rooms in der Kaue an der Knappenstraße an.

Gruselnacht, Freitag, 31. Juli, 22 Uhr (Einlass: ab 20.30 Uhr), Autokino, Warner-Allee, Bot-Feldhausen. Tickets gibt es auf www.funcity-bottrop.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben