Freizeitpark

Feuerwehr rückt zu Schwelbrand im Movie Park Bottrop aus

Zu einem Kleinbrand im Movie Park ist die Bottroper Feuerwehr am Sonntagmorgen gerufen worden (Symbolbild).

Zu einem Kleinbrand im Movie Park ist die Bottroper Feuerwehr am Sonntagmorgen gerufen worden (Symbolbild).

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Service

Kirchhellen.  Mitarbeiter des Movie Parks haben am Morgen Rauch in der Westernstadt bemerkt. Schwelbrand im Bereich eines Schießstandes erlosch von selbst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Kleinbrand im Movie Park ließ die Bottroper Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, Richtung Feldhausen ausrücken. Mitarbeiter des Freizeitparks hatten eine leichte Verrauchung in den Kulissen der Westernstadt bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert.

Der Trupp, der unter Atemschutz in den betroffenen Bereich vor ging, konnte schnell Entwarnung geben: Im Bereich eines Schießstandes war ein Schwelbrand entstanden, der bereits von selbst erloschen war, berichtet die Feuerwehr. Betroffen war demnach ein Bereich von rund einem Quadratmeter. Größerer Schaden war nicht entstanden.

Movie Park konnte den Betrieb ohne Einschränkungen aufnehmen

Die Einsatzkräfte kontrollierten die Brandstelle und führten zur Sicherheit einige Nachlöscharbeiten durch. Gegen 8 Uhr verließen die letzten Helfer die Einsatzstelle, der Park konnte den regulären Betrieb um 10 Uhr ohne Einschränkungen aufnehmen.

Neben der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren Feldhausen und Kirchhellen dort im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben