Zeugen gesucht

Mann stößt Bottroper vom Rad und durchsucht Jackentaschen

Einen Überfall auf einen Fahrradfahrer meldet die Polizei in Bottrop. (Symbolbild)

Einen Überfall auf einen Fahrradfahrer meldet die Polizei in Bottrop. (Symbolbild)

Foto: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Bottrop.  Ein Unbekannter hat einen Bottroper vom Fahrrad gestoßen, ihn niedergeschlagen und nach Wertsachen durchsucht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall auf einen Fahrradfahrer (23) in Bottrop.

Der Bottroper war am Sonntag gegen 0.30 Uhr mit seinem Rad auf der Parkstraße unterwegs, als ihn ein unbekannter Mann anging und von seinem Fahrrad stieß. Der Mann schlug den 23-Jährigen nieder und suchte dann in seinen Jackentaschen nach Wertsachen, berichtet die Polizei. Als ein Auto vorbeifuhr, ließ der Täter von dem 23-Jährigen ab und flüchtete ohne Beute in Richtung Innenstadt.

Der Täter war stabil und dunkel gekleidet

Zu dem Täter kann der Fahrradfahrer lediglich angeben, dass dieser etwa 1,90 Meter groß und stabil war. Er hatte dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich beim Regionalkommissariat in Gladbeck unter 0800/2361 111.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben