NRW-Freizeitpark

Movie Park Bottrop: Alle Termine für das Halloween Festival

| Lesedauer: 6 Minuten
Das Halloween Horror Festival startet am 24. September im Movie Park Bottrop. (Archivbild)

Das Halloween Horror Festival startet am 24. September im Movie Park Bottrop. (Archivbild)

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Die Halloween-Zeit und die Herbstferien stehen vor der Tür. Zeit für einen Besuch im Movie Park Bottrop. Alle wichtigen Infos finden Sie hier.

Am 14. November 2022 verabschiedet sich der Movie Park in Bottrop wieder in die Winterpause. Aber vorher steht noch das alljährliche Halloween Horror Festival auf dem Plan und das fängt bereits kurz vor den Herbstferien in NRW am 24. September an. Ein Überblick, was die Besucherinnen und Besucher alles wissen müssen.

Ziel der Saison 2022 war es, das allgemeine Erscheinungsbild des Movie Parks zu verbessern und den Park qualitativ aufzuwerten. Dafür sorgte zum Beispiel eine neue Soundanlage mit 250 im Park verteilten Lautsprechern und digitale Tafeln, die die aktuellen Wartezeiten vor den Fahrgeschäften anzeigen.

Halloween im Movie Park: So kommt man an Tickets

Im vergangenen Jahr waren acht Tage beim Halloween Horror Festival komplett ausverkauft. Das trug bei zu einem soliden Besucherzuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Für die Saison 2022 sind für alle 27 Festival-Tage noch Eintrittkarten verfügbar. In diesem Jahr neu: Das Hell House, ein verlassener Ort voller Unheil, von der Menschheit vergessen. Tickets können online vorbestellt werden. An folgenden Terminen findet das Halloween Horror Festival im Movie Park Bottrop von 18 Uhr bis 22 Uhr statt:

  • 24. und 25. September (Sa und So)
  • 1. bis 3. Oktober (Sa bis Mo)
  • 6. bis 9 Oktober (Do bis So)
  • 13. bis 16. Oktober (Do bis So)
  • 21. bis 23. Oktober (Fr bis So)
  • 28. Oktober bis 1. November (Fr bis Di)
  • 4. bis 6. November (Fr bis So)
  • 11. bis 13. November (Fr bis So)

Hier finden Sie weitere schaurige Tipps für das Halloween-Fest 2022 in NRW. Auch interessant: Freizeitparks in NRW: Das sollten Gäste vorm Besuch beachten.

Movie Park: Das sind die Eintrittspreise

Kinder unter vier Jahren müssen keinen Eintritt zahlen. Kinder im Alter von vier bis elf Jahren zahlen aktuell 39,90 Euro für eine Tageskarte mit festem Termin. Ohne festen Termin kostet eine Eintrittskarte für Kinder im Alter von vier bis elf Jahren 49,90 Euro. Die Preise für Tageskarten ab 12 Jahren liegen zwischen 39,90 Euro und 54,90 Euro. Ermäßigte Tickets (gültig für Gäste ab 65 Jahren, Schwangere und Gäste mit Behinderung mit GdB unter 100) gibt es für 29,90 Euro. Der Movie Park weist darauf hin, dass das Ticketkontingent pro Tag begrenzt ist. Tickets sind von Umtausch und Rückerstattung ausgeschlossen.

Movie Park: Diese Attraktionen gibt es

Unabhängig vom Halloween Horror Festival bietet der Movie Park verschiedene Themenwelten. In ein paar Schritten sei es möglich, von Hollywood nach New York, vom Wilden Westen in ferne Galaxien zu wandern, schreibt der Movie Park auf seiner Website. Jede Themenwelt hat eigene Fahrgeschäfte, Restaurants und Shops:

  • Streets of New York (Drei Attraktionen, neun Essensangebote, zwei Shops)
  • Federation Plaza (Eine Attraktion, ein Essensangebot, ein Shop)
  • Hollywood Studio Set (Zwei Attraktionen, ein Shop)
  • Nickland (14 Attraktionen, Vier Essensangebote, zwei Shops)
  • Santa Monica Pier (Sieben Attraktionen, ein Essensangebot)
  • Hollywood Street Set (Drei Attraktionen, acht Essensangebote, elf Shops)
  • The Old West (Fünf Attraktionen, fünf Essensangebote, zwei Shops)

Movie Park: Diese Achterbahnen sorgen für Spaß

Ein Highlight des Movie Parks ist die „Star Trek Operation Enterprise“. Für Personen ab sieben Jahren bietet sich eine „actionreiche“ Fahrt, schreibt der Freizeitpark online. Das ganze Jahr über hat die Achterbahn geöffnet. Sie lässt sich in der Themenwelt Federation Plaza finden. Die Achterbahn gibt es seit 2017. Sie ist 720 Meter lang, 40 Meter hoch und hat eine Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometern. So rasant ist die Fahrt: Hier geht es zu einem Video.

Ähnlich beeindruckend und aufregend ist die Achterbahn „The Bandit“ in der Wilder-West-Themenwelt. Sie wurde bereits 1999 eröffnet und bringt es auf eine stattliche Länge von knapp 1100 Metern. Sie fährt bis zu 80 Stundenkilometern, die Fahrtzeit beträgt etwa anderthalb Minuten. So sieht eine Fahrt mit „The Bandit“ aus.

Nervenkitzel für Adrenalinjunkies biete die „MP Xpress“. Die Achterbahn in „The Old West“. Es geht gleich fünfmal kopfüber bei einer Geschwindigkeit von bis zu 80 Stundenkilometern. Ein rasantes Erlebnis, das allerdings schnell vorbei ist. So sieht eine Fahrt mit „MP Xpress“ aus.

Eine Wasserachterbahn gibt es in der Themenwelt Hollywood Street Set: „Area 51 - Top Secret“. Die Parkbetreiber versprechen hier ebenfalls eine „actionreiche“ Fahrt. Zur Sache dürfte es auch im „Crazy Surfer“ in der Themenwelt Santa Monica Pier gehen. Die Achterbahn richtet sich an Teenager und Erwachsene.

Wer es ruhiger mag, sollte auf das „Santa Monica Wheel“ im Santa Monica Pier gehen: ein 20 Meter hohes Riesenrad. Zudem gibt es unter anderem noch Jet-Ski-Anlagen, eine Wasserpistolen-Rally und Auto-Scooter-Anlagen.

>>> Freizeitpark in Bottrop: Schloss Beck in Bottrop: Saisoneröffnung am 9. April

Zudem gibt es die Movie Park-Studio-Tour, die durch die Archive und Requisiten der Movie Park Studios führt.

Movie Park: Das sind die Öffnungszeiten

Seit Montag, 11. April, ist der Movie Park täglich geöffnet ab 10 Uhr geöffnet. Je nach Wochentag können die Öffnungszeiten allerdings variieren. Aktuelle Informationen lassen sich auf der Internetseite des Bottroper Freizeitparks finden.

Mehr zum Thema Freizeitparks: Alles zum Besuch im Phantasialand.

Movie Park: So gelingt die Anreise nach Bottrop

Besucher von der A31 kommend können die Ausfahrt 40 (Kirchhellen) nehmen. Von dort aus sollen sie der Beschilderung folgen, so der Freizeitpark.

Mit dem Zug lässt sich der Movie Park mit dem RE 14, dem RB 44 sowie dem RB 43 erreichen. Die Haltestelle „Feldhausen“ liegt nur wenige Hundert Meter vom Freizeitpark entfernt. Für Interessierte bietet der Movie Park zudem online Übernachtungsmöglichkeiten an. (juh)

Mehr Zoos in NRW:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop