Trainingsangebot

Studio bietet kostenloses Sportprogramm im Bottroper Park

In der Vergangenheit war das Angebot des Sportparks Stadtwald immer recht beliebt. Hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2019.

In der Vergangenheit war das Angebot des Sportparks Stadtwald immer recht beliebt. Hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2019.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Die Reihe „Sport im Park“ geht in die nächste Runde. Ab Sonntag kann jedermann unter Anleitung der Trainer vom Sportpark Stadtwald mitmachen.

Die Wiese am Hallenbad wird in den Ferien wieder zum Sportplatz für jedermann. Immer sonntags bietet der Sportpark Stadtwald dort an der Parkstraße ein kostenlose Freilufttraining unter dem Motto „Sport im Park“ an. Das nächste findet statt am kommenden Sonntag, 19. Juli um 10.30 Uhr. Teilnehmen kann jeder, der Interesse hat, die Teilnahme ist kostenlos.

Schon in den vergangen Jahren war die Reihe äußerst beliebt. „Ob Functional-Training oder ein klassisches Kräftigungs-Programm, hier wird alles geboten“, heißt es in der Ankündigung der Reihe. Organisiert und präsentiert wird das Ganze von den Trainern des Sportparks Stadtwald.

Trainer wollen niemanden langweilen aber auch niemanden überfordern

So erklärt Katharina Jergla, die Organisatorin: „Egal, ob jemand alt oder jung, dünn oder dick, fit oder unfit ist. Die Übungen, die wir durchführen, kann jeder mitmachen. Wir werden dafür Sorge tragen, dass sich keiner langweilt und keiner überfordert ist. Dafür sind wir ausgebildet.“ Sport und Bewegung mache gerade im Sommer an der frischen Luft viel Spaß. So sei die Idee der Organisatoren entstanden, jedem Bottroper die Möglichkeit zu geben, was für seine Fitness zu tun.

„Natürlich haben wir die Sache mit der Stadt Bottrop abgesprochen. Die Trainer sorgen neben dem Wohlbefinden der Teilnehmer für die Umsetzung der Hygienemaßnahmen vor allem der Einhaltung der Abstandsregel “, sagt Kathrin Tomczak, Clubleiterin vom Sportpark.

Treffpunkt ist die Wiese neben dem Hallenbad in der Bottroper Parkstraße. Weitere Infos gibt es im Sportpark Stadtwald unter Telefon (02041 – 9 74 74) oder auf der Sportpark-Facebook-Seite.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben