Tier in Not

Tierfreunde Bottrop suchen Zuhause für Alt-Kater Opa Erwin

Die Bottroper Tierfreunde haben dem alten Fundkater den Namen Opa Erwin gegeben.

Die Bottroper Tierfreunde haben dem alten Fundkater den Namen Opa Erwin gegeben.

Foto: Tierfreunde Bottrop

Bottrop.  Ein etwa 16 Jahre alter Kater ist Mitte Juni in Bottrop aufgefunden worden. Meldet sich sein Besitzer nicht, soll er vermittelt werden.

Ein alter Kater – geschätztes Alter 16 Jahre – ist Mitte Juni in Bottrop an der Lortzingstraße gefunden und dann zum Tierheim gebracht worden. Die Katzenmütter haben ihm den Namen Opa Erwin gegeben. Der Besitzer hat sein Tier bislang nicht als vermisst gemeldet.

Katzenfreund mit großem Herzen gesucht

Sollte das auch nach diesem Aufruf nicht passieren, geben die Tierfreunde Bottrop den Kater zur Vermittlung frei. In dem Fall hoffen sie auf einen Menschen mit großem Herzen, der diesem lieben Kater wieder ein Zuhause gibt. Aufgrund schlechter Nierenwerte darf Opa Erwin nur Nierendiätfutter bekommen.

Das Bottroper Tierheim an der Wilhelm-Tell-Straße 65 ist wegen der aktuellen Corona-Gefahr für Besucher bis auf Weiteres nur nachmittags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, außer donnerstags, sonntags und feiertags. Interessenten können aber auch zwecks Terminvereinbarung anrufen unter 02041 93848.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben