Feuerwehreinsatz

Essen im Backofen angebrannt: Feuerwehreinsatz in Lohberg

Zu einem Mehrfamilienhaus an der Knappenstraße in Lohberg musste in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr ausrücken.

Zu einem Mehrfamilienhaus an der Knappenstraße in Lohberg musste in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr ausrücken.

Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Dinslaken.  Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Haus in Lohberg ausrücken. Nachbarn hatten sie nach Auslösen des Rauchmelders alarmiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Einsatz im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Knappenstraße in Lohberg ausrücken. Aufmerksame Nachbarn hatten sie aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders um 0.40 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr öffnete die Tür zu der Wohnung, die ein Trupp unter Atemschutz erkundete. Dort wurde angebranntes Essen im Backofen gefunden.

In der Wohnung hielten sich zwei Personen auf

Zwei Personen, die zu dem Zeitpunkt in der Wohnung waren, wurden durch die Einsatzkräfte ins Freie geführt. Im Anschluss leitete die Feuerwehr Lüftungsmaßnahmen ein. Der Einsatz konnte gegen 1.25 Uhr beendet werden. Beteiligt waren Kräfte der Einheiten Hauptwache und Stadtmitte sowie der Rettungsdienst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben