Verfolgung

Gesuchter Straftäter floh barfuß über Düsseldorfer Dächer

Die Polizei erwischte in Düsseldorf nach einer Verfolgungsjagd einen 26-Jährigen, der mit fünf Haftbefehlen gesucht wurde.

Die Polizei erwischte in Düsseldorf nach einer Verfolgungsjagd einen 26-Jährigen, der mit fünf Haftbefehlen gesucht wurde.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Düsseldorf.  Im Düsseldorfer Stadtteil Vennhausen floh ein gesuchter Straftäter zunächst barfuß über Hausdächer, bevor die Polizei ihn stellen konnte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Trotz erheblichen Widerstands gelang der Düsseldorfer Polizei in der Nacht zu Montag im Stadtteil Vennhausen die Festnahme eines Mannes, der mittlerweile von unterschiedlichen Behörden mit fünf Haftbefehlen gesucht wurde. Der Mann versuchte mit einer halsbrecherischen Kletterpartie den Beamten zu entkommen. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Während die Polizei klingelte floh der Täter über den Balkon

Ein Hinweis hatte die Fahnder auf die Spur des 26-Jährigen gebracht, der sich bei einem Verwandten an der Chemnitzer Straße aufhalten sollte. Gegen 23 Uhr am Sonntag wurde das entsprechende Wohnhaus von Polizisten umstellt und an der Tür geklingelt. Während der Mieter vorne öffnete, floh der Gesuchte hinten über den Balkon.

Und plötzlich zog der Straftäter die Schuhe aus

Die Beamten in der Umstellung wurden Zeugen, wie der Mann sich seiner Schuhe entledigte, um mehr Halt zu haben und wieselflink das Regenfallrohr hinaufkletterte. Von der vierten Etage aus erklomm er das Dach und wechselte auf diesem von einer Hausnummer zur nächsten. Dann schlug er eine Dachluke ein, kletterte hinein und setzte seine Flucht innerhalb dieses Hauses fort. Bewaffnet mit den Glasscheiben der Dachluke wurde er schließlich beim Verlassen des Mehrfamilienhauses überwältigt und trotz heftigen Widerstands gefesselt.

Der Festgenommene wurde zuletzt mit fünf Haftbefehlen, unter anderem wegen Raubes, Diebstahls mit Waffen und Körperverletzung gesucht. Jetzt sitzt er im Gefängnis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben