Unfall

In Düsseldorf Senioren (84) mit Rollator von Auto erfasst

Nach einem Unfall auf der Oberbilker Allee in Düsseldorf liegt eine 84-jährige Fußgängerin schwer verletzt im Krankenhaus. 

Nach einem Unfall auf der Oberbilker Allee in Düsseldorf liegt eine 84-jährige Fußgängerin schwer verletzt im Krankenhaus. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Düsseldorf.  Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert und mehrere Meter mitgeschleift. Sie liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwere Verletzungen erlitt am Samstag eine 84-Jährige in Düsseldorf, als sie als sie auf einem Fußgängerübewerg die Oberbilker Allee überquerte. Die Seniorin mit dem Rollator wurde um 13.10 Uhr von dem Renault einer 65-Jährigen erfasst, die von der Corneliusstraße nach rechts in die Oberbilker Allee abgebogen war.

Dabei übersah sie die Fußgängerin, die bei dem Zusammenstoß auf den Boden geschleudert und mehrere Meter von dem Auto mitgeschleift wurde. Die 84-Jährige wird mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben