Prüfantrag

Düsseldorfer Grüne wünschen sich Regenbogen-Zebrastreifen

Geht es nach den Düsseldorfer Grünen, wird es in der Landeshauptstadt bald Zebrastreifen in Regenbogen-Markierung geben.

Geht es nach den Düsseldorfer Grünen, wird es in der Landeshauptstadt bald Zebrastreifen in Regenbogen-Markierung geben.

Foto: Axel Heimken / dpa

Düsseldorf.  Die Grünen in Düsseldorf wollen einen Prüfantrag stellen, wonach es schon bald Straßenüberquerungen in Regenbogen-Farben geben soll.

Bunt wie der Regenbogen und nicht mehr öde schwarz-weiß – so soll es künftig Zebrastreifen in Düsseldorf geben. Die Ratsfraktion der Grünen will einen entsprechenden Prüfantrag in den städtischen Gleichstellungsausschuss einbringen, bestätigte Grünen-Ratsfrau und Ausschussmitglied Angela Hebeler.

Grüne halten das für eine „charmante Idee“

„Das ist doch eine charmante Idee auch für Düsseldorf.“ Hebeler verwies auf andere europäische Städte, die mit Regenbogen-Zebrastreifen ein klares Zeichen für Toleranz setzen. So zum Beispiel Hamburg, wo es im Viertel St. Georg eine bunte Straßenüberquerung gibt. St. Georg wurde nicht zufällig gewählt, denn es ist ein Szene-Viertel der homosexuellen Community in Hamburg und die Regenbogen-Fahne das Symbol der schwul-lesbischen Gemeinschaft.

Bezug zu schwul-lesbischen Themen gesucht

Auch für Düsseldorf möchten die Grünen mit dem Regenbogen-Zebrastreifen einen Bezug zum schwul-lesbischen Thema herstellen. So könnte ein bunter Straßenübergang laut Angela Hebeler in der Nähe des künftigen Toleranz-Denkmales sein, das unter anderem an die homosexuellen Opfer während der Nazi-Zeit erinnert. Dafür laufen die Vorbereitungen aber noch, ein Künstlerwettbewerb für das Denkmal in Düsseldorf läuft.

Ob der Prüfantrag bereits zur nächsten Sitzung des Gleichstellungsauftrages eingebracht wird, ist noch unklar. Man müsse auch intern noch einmal diskutieren. Mit dem Antrag soll die Stadt aufgefordert werden, zu prüfen, ob und vor allem wo Regenbogen-Zebrastreifen in Düsseldorf möglich sind.

Leserkommentare (3) Kommentar schreiben