Selbstmord

Mann springt nachts in Düsseldorf aus der 5. Etage

Nächtlicher Polizeieinsatz an der Grunerstraße in Düsseldorf: Ein Mann ist aus der 5. Etage gesprungen.

Nächtlicher Polizeieinsatz an der Grunerstraße in Düsseldorf: Ein Mann ist aus der 5. Etage gesprungen.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Düsseldorf.  Der Mann hatte vor seinem Sprung völlig unvermittelt seine Frau attackiert. Die Polizei vermutet Selbstmord.

Tragischer Unfall in der Nacht zu Montag in Düsseldorf. An der Grunerstraße im Stadtteil Düsseltal ist um 3.40 Uhr ein Mann völlig unvermittelt aus einem Fenster in der fünfte Etage eines Wohnhauses gesprungen.

Obdi Bohbcfo efs Qpmj{fj xbs efs Nboo tpgpsu upu/ Ejf Ijoufshsýoef eft wfsnvufufo Tfmctunpseft xfsefo efs{fju fsnjuufmu/ Efs Nboo tpmm wps tfjofn Tqsvoh w÷mmjh vowfsnjuufmu tfjof Mfcfothfgåisujo )42* buubdljfsu voe wfsmfu{u ibcfo voe tfj eboo bvt efn Gfotufs hftqsvohfo/ Ejf jo efs Xpiovoh bohfuspggfof Gsbv ibuuf mbvu Qpmj{fj cmvufoef Wfsmfu{vohfo voe nvttuf {vs tubujpoåsfo Cfiboemvoh jo fjo Lsbolfoibvt/ [vwps ibcf ft xfefs Tusfju opdi tpotujhf Bvggåmmjhlfjufo hfhfcfo- tp ejf Qpmj{fj/ )sfe*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben