Der MSV Duisburg hat Bruno Hübner offiziell ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

... als seinen neuen Sportdirektor vorgestellt. Der 46-Jährige war zuletzt für den Zweitligisten SV Wehen tätig.

Als Bundesliga-Profi spielte er beim 1. FC Kaiserslautern und erzielte in 79 Spielen 19 Tore. Neben Hübner gab es nach Angaben des MSV-Vorstandsvorsitzenden Walter Hellmich noch 10 bis 12 Mitbewerber für den Posten des Sportdirektors. Bruno Hübner ist optimistisch, mit den Zebras den Abstieg aus der ersten Bundesliga verhindern zu können: ORIGINALTON ANHÖREN Hübner hat einen Vertrag beim MSV bis Juni 2009 unterschrieben. Das Testspiel beim Oberligisten KFC Uerdingen gewannen die Zebras am Abend mit 2 zu 0. Am Freitag spielt der MSV noch gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV Borussia.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben