Blaulicht

Diebe stehlen 35 Brieftauben aus Duisburger Kleingarten

Dies ist ein der insgesamt 35 Brieftauben, die bislang unbekannte Täter aus einer Kleingartenanlage in Duisburg-Hochfeld gestohlen haben.

Dies ist ein der insgesamt 35 Brieftauben, die bislang unbekannte Täter aus einer Kleingartenanlage in Duisburg-Hochfeld gestohlen haben.

Duisburg.  Dreiste Diebe haben vermutlich in der Nacht auf Dienstag aus einer Kleingartenanlage in Duisburg-Hochfeld 35 Brieftauben gestohlen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dreister Tierdiebstahl in Hochfeld: Laut Duisburger Polizei haben bislang unbekannte Täter vermutlich in der Nacht auf Dienstag 35 Brieftauben aus einer Kleingartenanlage am Rande der Wörthstraße aus ihren Käfigen gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen Montagabend, 20 Uhr, und Dienstagmorgen um 7.30 Uhr.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen, die verdächtige Personen sowie Fahrzeuge gesehen haben oder wissen, wo sich die Tauben jetzt befinden, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer:
0203/2800

.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben