Brandstiftung

Duisburg: Unbekannte haben einen Roller in Brand gesetzt

Unbekannte haben ein Moped in Duisburg-Walsum angezündet. Anwohner alarmierten die Feuerwehr.

Unbekannte haben ein Moped in Duisburg-Walsum angezündet. Anwohner alarmierten die Feuerwehr.

Foto: Dietmar Wäsche / Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Duisburg  Aufmerksame Anwohner bemerkten ein brennendes Moped in Duisburg. Sie alarmierten die Feuerwehr und starteten eigene Löscharbeiten.

Unbekannte haben nach Angaben der Polizei Duisburg ein Kleinkraftrad in Brand gesetzt. Anwohner bemerkten die Flammen am Samstag gegen 21.45 Uhr auf der Lohstraße in Walsum-Vierlinden.

Sie alarmierten die Feuerwehr und löschten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte selbst das brennende Moped. Es wurde komplett zerstört, verletzt wurde niemand.

Zwei verdächtige Personen sollen kurz nach Ausbruch des Feuers in Richtung Driesenbusch geflüchtet sein. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen. Hinweise an das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800.

Hier gibt es weitere Nachrichten aus Duisburg.

www.waz.de/staedte/duisburg/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben