Krebse gegen Krebs

Im Kampf gegen Krebs: Krebs-Brüder laden zum Gala-Abend

Markus, Christian und Michael Krebs (v.l.) freuen sich auf den Abend.

Markus, Christian und Michael Krebs (v.l.) freuen sich auf den Abend.

Foto: Lars Heidrich

Duisburg.   ,,Krebse gegen Krebs” in Duisburg: Michael, Markus und Christian Krebs laden zum Gala-Abend mit Musik und Comedy. Die Einnahmen werden gespendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Musik und Humor gegen eine furchtbare Krankheit: Unter dem Motto ,,Krebse gegen Krebs” laden die Brüder Michael, Markus und Christian Krebs am Samstag, 16. Februar, zu einer Gala in die Vereinshalle des ETuS Bissingheim, Vor dem Tore 69, ein. Alle Akteure verzichten auf ihre Abendgage. Zweidrittel der Ticket-Einnahmen gehen direkt an die Deutsche Krebshilfe. Die Idee der Brüder kommt bestens an. Die Benefiz-Veranstaltung ist bereits restlos ausverkauft.

Die Gäste können ein buntes Programm erwarten: Christian steht an dem Abend mit seiner Rockband Pilot Modus auf der Bühne, Markus reißt wie gewohnt seine Witze und Michael sorgt für Stimmung mit seiner Truppe und eigenen Deutschrock-Songs. Unterstützung erhalten die Krebse von The Transylvanians, die Musik aus der Rocky-Horror-Picture-Show bieten.

Idee gab es schon lange

Die Idee zu dem Gala-Abend hatten die Brüder bereits vor einiger Zeit. ,,Am Anfang stand die Diskussion über die eventuelle Diagnose Krebs. Schnell wurde in der kleinen Runde die Frage angeschlossen, was wir tun können, um gegen diese furchtbare Krankheit etwas zu machen”, sagt Michael Krebs. ,,Die meisten Menschen machen in ihrem Leben irgendwann leider Erfahrungen mit Krebs. Viele kennen jemanden, der erkrankt ist, andere trifft es selbst. Es ist einfach ein Thema, das jeden etwas angeht”, findet er.

Die Location ist nicht die Krebs-Kneipe „Anne Tränke“ in Bissingheim, sondern die benachbarte Sporthalle des ETuS. Bis zu 200 Menschen finden dort Platz. ,,Wir veranstalten auch oft Konzerte bei uns in der Kneipe”, sagt Michael Krebs. ,,Doch bei größeren Events ziehen wir regelmäßig beim ETuS ein. Das ist eine tolle Kooperation, die sehr gut funktioniert”, sagt er.

Zum ersten Mal mit der Band auf der Bühne

Vor allem für Christian Krebs wird es wohl ein ganz besonderer Abend werden; er steht zum ersten Mal mit seiner Band auf der Bühne. ,,Direkt bei einer solch wichtigen Veranstaltung vor vielen Menschen mitzumachen, das ist natürlich toll”, freut er sich. Der Bassist und seine Band wollen die Zuschauer mit elektronische-sphärischen Sounds auf einem handgemachten Rockfundament begeistern.

Witze-Papst Markus Krebs ist Auftritte vor vielen Zuhörern gewohnt. Er wird die Veranstaltung moderieren und zwischen den Auftritten der Musiker für Spaß sorgen, wie immer getreu dem Motto ,,Humor muss Panne sein”. Er hat jedoch nicht nur Witze im Gepäck, sondern will auch eine seiner Mützen zur Versteigerung anbieten. ,,Zum Tragen ist sie vielleicht nicht mehr geeignet, ich hatte sie oft auf”, witzelt er. ,,Aber vielleicht hat jemand Lust, sich das Teil an die Wand zu hängen.” Außerdem hat der glühende MSV-Fan seine Kontakte spielen lassen und will ein von allen Zebra-Kickern unterzeichnetes Trikot an den meist Bietenden versteigern.

>>WEITERE BENEFIZ-EVENTS MÖGLICH

Der Benefizabend ist bereits restlos ausverkauft. Zehn Euro des Eintrittspreises von 15 Euro gehen direkt an die Deutsche Krebshilfe.

Die Krebse können sich bereits jetzt eine weitere Auflage des Gala-Abends vorstellen. ,,Wenn die Menschen Spaß haben und es ein toller Abend wird, steht dem nichts im Wege. Vielleicht kann man eine solche Veranstaltung zum guten Zweck einmal im Jahr steigen lassen”, überlegt Michael Krebs.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben