DIVI-Intensivregister

Intensivstationen Duisburg: Covid-Patienten und freie Plätze

Lesedauer: 16 Minuten
Ein Archivbild von der Intensivstation der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn. Chefarzt Dr. Nikolaus Büchner behandelt einen Covid-Patienten.

Ein Archivbild von der Intensivstation der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn. Chefarzt Dr. Nikolaus Büchner behandelt einen Covid-Patienten.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Daten des DIVI-Intensivregisters zur Corona-Lage in Duisburg: So viele freie Intensivplätze und Covid-Patienten gibt es in Duisburgs Kliniken.

Wer das örtliche Corona-Infektionsgeschehen betrachtet, sollte neben der Sieben-Tage-Inzidenz und anderen Fallzahlen auch die Situation auf den Intensivstationen in den Blick nehmen. Es ist das Ziel vieler Infektionsschutzmaßnahmen, deren Überlastung zu verhindern. Bei der Einordnung der Lage hilft den kommunalen, Landes- und Bundesbehörden das DIVI-Intensivregister: Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlichen eine täglich aktualisierte Übersicht der intensivmedizinischen Behandlungskapazitäten mit Angaben für alle Kommunen auf www.divi.de – auch für Duisburg. Die Zahl der verfügbaren Intensivbetten – hier kann man diese nach Krankenhäusern einer Stadt anzeigen lassen – bemisst sich am benötigten Intensivpflegepersonal. Das ist einer der Gründe dafür, warum die Zahl der insgesamt verfügbaren Betten schwankt. Im Folgenden hält unsere Lokalredaktion hier fest, wie viele Intensivplätze in Duisburg in der Corona-Krise ab März 2021 jeweils verfügbar sind bzw. waren.

■ Die Zahl der intensivmedizinisch behandelten Covid-Patienten ist nicht zu verwechseln mit der der insgesamt stationär behandelten Covid-Patienten.

■ Zu bedenken ist zudem: In den Duisburger Krankenhäusern werden auch Infizierte aus Nachbarstädten behandelt, umgekehrt Duisburger beispielsweise in Moers, Düsseldorf und Dinslaken stationär aufgenommen. Die Amtsstatistik der Corona-Fallzahlen enthält dagegen ausschließlich in Duisburg gemeldete Personen.

[Zum Corona-Newsblog für Duisburg / Gratis Duisburg-Newsletter abonnieren]

Kategorien zur Einordnung der Lage auf den Intensivstationen in Duisburg

DIVI und RKI unterscheiden beim Anteil der freien Betten an der Gesamtzahl der Intensivbetten auf Kreisebene fünf Kategorien: weniger als 10 Prozent (<10%, Dunkelrot); 10%–15%; 15%–20%; 20–25%; >25%.

Beim Anteil der Covid-19-Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten unterscheiden DIVI und RKI auf Kreisebene sieben Abstufungen (< 1%; 1%–5%; 5%–10%; 10%–15%; 15%–30%; 30%–50%; ≥ 50%)

Intensivkapazitäten in Duisburger Krankenhäusern:

Tagesstände:

Freitag, 7.5., 12.45 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 173 (-1)
– davon zurzeit belegt: 159 (-2)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 34 (-4)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 19,65 % (-2,19)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,09 (+0,62)

Donnerstag, 6.5., 13.45 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 174 (-1)
– davon zurzeit belegt: 161 (-2)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 38 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 21,84 % (-1,02)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 7,47 % (+0,61)

Mittwoch, 5.5., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 175 (+2)
– davon zurzeit belegt: 163 (+4)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 40 (+-0)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 22,86 % (-0,26)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 6,86 % (-1,23)

Dienstag, 4.5., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 173 (+1)
– davon zurzeit belegt: 159 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 40 (-4)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 23,12 % (-2,46)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,09 % (-1,21)

Montag, 3.5., 14.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 172 (-1)
– davon zurzeit belegt: 156 (+/-0)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 44 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 25,58 % (-1,01)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,30 % (-0,53)

Sonntag, 2.5., 11.30 Uhr (Vergleich zum 30.4.):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 173 (-3)
– davon zurzeit belegt: 156 (-1)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 46 (+2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 26,59 % (+1,59)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,83 % (-0,97)

Freitag, 30.4., 14.45 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 176 (+2)
– davon zurzeit belegt: 157 (+-0)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 44 (-3)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 25,0 % (-2,01)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10,8 % (+1,03)

Donnerstag, 29.4., 14 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 174 (-4)
– davon zurzeit belegt: 157 (+4)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 47 (+4)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 27,01 % (+2,85)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,77 % (-4,27)

Mittwoch, 28.4., 14 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 178 (+2)
– davon zurzeit belegt: 153 (-3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 43 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 24,16 % (-1,41)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 14,04 % (+2,68)

Dienstag, 27.4., 13 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 176 (+6)
– davon zurzeit belegt: 156 (+16)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 45 (+2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 25,57 % (+0,28)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 11,36 % (-6,29)

Montag, 26.4., 13 Uhr (Vergleich zum Freitag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 170 (-1)
– davon zurzeit belegt: 140 (-6)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 43 (+5)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 25,29 % (+3,07)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 17,65 % (+3,03)

Freitag, 23.4., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 171 (-6)
– davon zurzeit belegt: 146 (-9)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 38 (-1)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 22,22 % (+0,19)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 14,62 % (+2,19)

Donnerstag, 22.4., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 177 (+2)
– davon zurzeit belegt: 155 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 39 (+/-0)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 22,03 % (-0,26)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,43 % (-0,71)

Mittwoch, 21.4., 13.15 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 175 (-3)
– davon zurzeit belegt: 152 (-13)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 39 (-3)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 22,29 % (-1,31)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 13,14 % (+5,84)

Dienstag, 20.4., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 178 (+6)
– davon zurzeit belegt: 165 (+7)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 42 (+6)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 23,60 % % (+3,38)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 7,30 (-3,94)

Montag, 19.4., 12.30 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 172 (+1)
– davon zurzeit belegt: 158 (+/-0)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 36 (+5)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 20,22 % (+2,71)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 11,24 % (+0,71)

Freitag, 16.4., 13 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 177 (-1)
– davon zurzeit belegt: 158 (-6)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 31 (-3)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 17.51 % (-1,59)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10.73 % (+2,86))

Donnerstag, 15.4., 11.45 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 178 (-3)
– davon zurzeit belegt: 164 (+/-0)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 34 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 19,1 % (-0,79)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 7,87 % (-1,52)

Mittwoch, 14.4., 13 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 181 (+1)
– davon zurzeit belegt: 164 (+/-0)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 36 (+/-0)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 19,89 % (-0,11)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,39 % (+0,5)

Dienstag, 13.4., 12 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 180 (+3)
– davon zurzeit belegt: 164 (+6)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 36 (-7)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 20 % (-4,29)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,89 % (-1,84)

Montag, 12.4., 13 Uhr (Vergleich zum Vortag):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 177 (+2)
– davon zurzeit belegt: 158 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 43 (+1)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 24,29 % (+0,29)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10,73 % (-0,7)

Sonntag, 11.4., 13 Uhr (Vergleich zum 9.4.):

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 175 (+2)
– davon zurzeit belegt: 155 (-3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 42 (+/-0)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 24,0 % (-0,28)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 11,43 % (+2,87)

Freitag, 9.4.2021, 13.30 Uhr:

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 173 (-4)
– davon zurzeit belegt: 158 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 42 (-3)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 24,28 % (-1,14)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,67 % (-3,76)

Donnerstag, 8.4.2021, 14 Uhr:

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 177 (+1)
– davon zurzeit belegt: 155 (-2)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 45 (+2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 25,42 % (+0,99)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,43 % (+1,63)

Zum Vergleich der aktuelle Anteil freier Betten an der Gesamtzahl der freien Betten in ...

– Düsseldorf: 7,81 %
– Mülheim: 8,33 %
– Oberhausen: 2,94 %
– Kreis Wesel: 20,16 %

Mittwoch, 7.4.2021, 14 Uhr:

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 176 (+4)
– davon zurzeit belegt: 157 (+7)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 43 (+5)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 24,43 % (+2,34)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10,8 % (-1,99)

Dienstag, 6.4.2021, 14 Uhr:

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 172 (+10)
– davon zurzeit belegt: 150 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 38 (+5)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 22,09 % (+1,72)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,79 % (+3,53)

Montag, 5.4.2021, 12 Uhr (Vergleich zu Donnerstag)

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 162 (-7)
– davon zurzeit belegt: 147 (-10)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 33 (+2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 20,37 (+2,03)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,26 (+2,16)

Donnerstag, 1.4.2021, 12 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 169 (-2)
– davon zurzeit belegt: 157 (+6)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 31 (-1)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 18,34 (-0,37)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 7,10 (-1,57)

Mittwoch, 31.3.2021, 11 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 171 (-2)
– davon zurzeit belegt: 151 (-7)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 32 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 18,71 (-0,94)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,67 (+3,03)

Dienstag, 30.3.2021, 13 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 173 (+3)
– davon zurzeit belegt: 158 (+3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 34 (+2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 19,65 (+0,83)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,67 (-0,15)

Montag, 29.3.2021, 15 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 170 (-6)
– davon zurzeit belegt: 155 (-3)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 32 (+8)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 18,82 (+5,41)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,82 (-3,47)

Freitag, 26.3.2021, 13 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 176 (-3)
– davon zurzeit belegt: 158 (+1)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 25 (+1)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 14,20 % (+0,79)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10,23 % (-2,06)

Donnerstag, 25.3.2021, 14 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 179 (+2)
– davon zurzeit belegt: 157 (-4)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 24 (+3)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 13,41 (+1,61)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,29 (+3,25)

Mittwoch, 24.3.2021, 12.30 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 177 (+5)
– davon zurzeit belegt: 161 (+9)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 21 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 11,8 (-1,51)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,04 (-2,59)

Dienstag, 23. März, 16 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 171 (-1)
– davon zurzeit belegt: 154 (+2)
– davon mit Covid-Patienten belegt: 21 (-2)
– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 12,28 (-1,09)
– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 9,94 (-1,69)

Montag, 22.3.2021, 14.30 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 172 (-2)

– davon zurzeit belegt: 152 (-7)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 23 (+/-0)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 13,37 (+0,15)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 11,63 (+3,01)

Sonntag, 21.3.2021, 13.30 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 174 (-1)

– davon zurzeit belegt: 159 (+3)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 23 (+/-0)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 13,22 (+0,08)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 8,62 (-2,24)

Freitag, 19. März, 15 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 175 (+/-0)

– davon zurzeit belegt: 156 (+3)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 23 (-2)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 13,14 (-1,15)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 10,86 (-1,71)

Donnerstag, 18. März, 13.30 Uhr

– Intensivbetten in Duisburg insgesamt: 175 (-1)

– davon zurzeit belegt: 153 (+1)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 25 (+1)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 14,29 (+0,65)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,57 (-1,07)

Dienstag, 16. März, 17 Uhr

– Intensivbetten insgesamt: 178 (+2)

– davon zurzeit belegt: 156 (+3)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 27 (+3)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 15,17 % (+1,47)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,36 % (-0,71)

Montag, 15. März, 15 Uhr

– Intensivbetten insgesamt: 176 (-4)

– davon zurzeit belegt: 153 (+/-0)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 24 (+3)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 13,64 % (+1,97)

– freie Intensivbetten: 23 (+2)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 13,07 % (-1,93)

Freitag,12. März, 14 Uhr

– Intensivbetten insgesamt: 180 (+4)

– davon zurzeit belegt: 153(+4)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 21 (+1)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 11,67 (+0,56)

– freie Intensivbetten: 27 (-4)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 15 (-2,22)

Donnerstag, 11. März, 14 Uhr

– Intensivbetten insgesamt: 180 (+4)

– davon zurzeit belegt: 149 (-1)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 20 (-1)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 11,11 (-0,82)

– freie Intensivbetten: 31 (+5)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 17,22 (+2,45)

Mittwoch, 10. März, 14 Uhr

– Intensivbetten insgesamt: 176 (-1)

– davon zurzeit belegt: 150 (-6)

– davon mit Covid-Patienten belegt: 21 (-1)

– Anteil der Covid-Patienten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 11,93 % (-0,50)

– freie Intensivbetten: 26 (+5)

– Anteil freie Intensivbetten an Gesamtzahl Intensivbetten: 14,77 % (+2,91)

Covid-19-Patienten in Duisburger Krankenhäusern: Artikel unserer Lokalredaktion zum Thema

• (22.3.21)

• (23.2.21)

Grippe vs. Corona, gestorben an/mit – ein Lungenarzt erklärt (19.2.21)

• (19.2.21)

So kämpfen Intensivpfleger in Duisburg an der Corona-Front (19.1.21)

So werden Covid-Patienten auf der Intensivstation behandelt (19.1.21)

Darum hat Duisburg vergleichsweise viele Intensivbetten (18.1.21)

• (17.12.20)

Duisburger Chefärzte: Deutlich mehr junge Intensiv-Patienten (23.11.20)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben