Fahndung

Messerattacke: Polizei Duisburg veröffentlicht Fahndungsfoto

Die Polizei sucht nach einer Messerattacke in Hochfeld nach einem Tatverdächtigen.

Die Polizei sucht nach einer Messerattacke in Hochfeld nach einem Tatverdächtigen.

Foto: WAZ

Duisburg.  Bei einer Schlägerei vor einem Hochfelder Sport-Café ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Polizei sucht Tatverdächtigen mit Foto.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem ein 29-Jähriger bei einer Auseinandersetzung vor einem Café in Duisburg-Hochfeld lebensgefährlich verletzt worden ist, sucht die Polizei nun mit Fotos nach einem Tatverdächtigen.

Vor dem Sport-Café Laola an der Ecke Wanheimer Straße/ Bachstraße hatten sich am Samstag, 12. Oktober, gegen 20.45 zwei Gruppen eine Schlägerei geliefert Ein 29-Jähriger wurde dabei mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt, seitdem laufen die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags.

Polizei veröffentlicht Bilder eines Tatverdächtigen

Bei der Sucher nach einem Tatverdächtigen hat die Polizei nun auch Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Hinweise zu dem Mann nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 unter 0203/280-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben