Baumfällungen

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg fällen bis zu 100 Bäume

Baumfällungen – wie auf diesem Symbolbild – stehen nächste Woche in Obermeiderich an.

Baumfällungen – wie auf diesem Symbolbild – stehen nächste Woche in Obermeiderich an.

Foto: Barbara Zabka/ FUNKE Foto Services

Duisburg-Obermeiderich.  Sie sind laut den Wirtschaftsbetrieben Duisburg bereits abgestorben und sollen nächste entfernt werden: 100 Bäume in der Siedlung Hagenshof.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Grünanlage Hagenshof im Bereich der Essen-Steeler-Straße müssen laut den Wirtschaftsbetrieben Duisburg in der kommenden Woche bis zu 100 Bäume mit einem Durchmesser von 15 bis 40 cm Durchmesser gefällt werden.

Es handelt sich um Ulmen, Ahorn und Kirschbäume. Die Fällungen seien notwendig, da die Bäume die Trockenheit und Hitze nicht überstanden haben und bereits abgestorben seien. „Man erkennt dies, weil keine Blätter mehr am Baum hängen“, so die WBD.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben