Baustellen

Zahlreiche Straßen in Meiderich/Beeck müssen saniert werden

Im Bezirk Meiderich/Beeck stehen in den kommenden Jahren mehrere Baumaßnahmen an.

Im Bezirk Meiderich/Beeck stehen in den kommenden Jahren mehrere Baumaßnahmen an.

Foto: Stefan Sauer / dpa

Duisburg-Meiderich/Beeck.  Der Katalog der geplanten Straßenbaumaßnahmen in Meiderich/Beeck sieht unter anderem den Umbau eines Teils der Friedrich-Ebert-Straße vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Friedrich-Ebert-Straße soll im Abschnitt zwischen Hoffsche Straße und Hubertusstraße ein so genannter Zweirichtungsradweg entstehen. Das ist eine Radspur, die in beiden Richtungen befahren wird. In dem Zuge wird auch der Gehweg erneuert. Die Straßenbauarbeiten sind mit knapp 200.000 Euro veranschlagt. Gebaut werden soll im Jahr 2021.

CDU kritisiert 70 Meter lange „Holperstrecke“

Die CDU-Fraktion fragte in der letzten Sitzung der Bezirksvertetung Meiderich/Beeck an, ob die Asphaltdecke in der Unterführung Emmericher Straße/Stahlstraße möglichst zügig saniert werden kann. „Das ist eine Holperstrecke“, so CDU-Sprecher Christof Eickhoff. Der 70 Meter lange Straßenabschnitt ist bisher nicht saniert worden, weil man dies im Zusammenhang mit anstehenden Arbeiten an der Karl-Lehr-Brücke sehe, heißt es dazu von der Stadt.

Die SPD regte außerdem an, die Ausbesserung der Herkenberger Straße im Bereich von der Singstraße bis zur Lidl-Zufahrt möglichst rechtzeitig zu beginnen. Die Arbeiten sind im Laufe des kommenden Jahres vorgesehen. Es sind 50.000 Euro eingeplant, um die Fahrbahn zu erneuern.

Straßensanierung: Die Liste der Stadt ist lang

Auch die Heinrich-Baaken-Straße im Bereich zwischen Ostackerweg und Hartmutstraße sei in so schlechtem Zustand, dass eine Sanierung so schnell wie möglich erfolgen soll. Allerdings sind nach Information der Verwaltung dort ab 2024 Kanalbauarbeiten vorgesehen.

Auf dem Sanierungsplan der Stadt stehen außerdem zahlreiche andere Straßen im Bezirk Meiderich/Beeck. Dazu gehören: Haus-Knipp-Straße, Niebuhrstraße, Friedhofstraße, Neanderstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Oberhauser Straße, Sommerstraße, Gerrickstraße, Löwenburgstraße, Bleibtreustraße und Ostackerweg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben