Bahn

Bahnhof Düsseldorf-Flughafen war nach Notfall gesperrt

Ein Nahverkehrszug in Düsseldorf am Bahnhof Flughafen.

Foto: dpa (Archiv)

Ein Nahverkehrszug in Düsseldorf am Bahnhof Flughafen. Foto: dpa (Archiv)

Duisburg/Düsseldorf.   Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis musste der Bahnhof Düsseldorf-Flughafen gesperrt werden. Es kam zu zahlreichen Ausfällen und Verspätungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Notarzteinsatz am Gleis beeinträchtigte am Samstagmorgen den Bahnverkehr in der Region massiv. Nach Auskunft der Bahn war der Bahnhof Düsseldorf-Flughafen zwischenzeitlich gesperrt worden. Laut einem Sprecher hat es einen Notfall am Gleis gegeben. Züge seien über die Güterzugstrecke umgeleitet worden.

An den Bahnhöfen zwischen Düsseldorf und Bochum kam es auch nach Beendigung des Einsatzes noch zu Ausfällen. In der gesamten Region Rhein/Ruhr berichtete die Bahn von teils massiven Verspätungen.

Zur Auskunft der Bahn
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik