Martinszüge

Mantelteilung und Laternen: Hier gibt’s Martinszüge im Süden

Der Martinszug der GGS Böhmerstraße in Duisburg endet traditionell mit einem großen Feuer und der Martinsgeschichte auf dem Sportplatz.

Der Martinszug der GGS Böhmerstraße in Duisburg endet traditionell mit einem großen Feuer und der Martinsgeschichte auf dem Sportplatz.

Foto: DANIEL ELKE / FUNKE Foto Services

Duisburg-Süd.  Die Redaktion hat die Martinszüge der Saison 2019 zusammengestellt. Hier können sich Kinder auf Martinsfeuer, Mantelteilung und Laternen freuen:

Bald ist es wieder soweit: Die Martinszüge schlängeln sich durch die Straßen im Süden, danach klingeln die sangeswütigen Schüler an den Türen und hoffen auf Süßigkeiten. Die Redaktion hat alle Südzüge für Sie zusammengestellt.

Die Martinszüge starten im Süden am 5. November

Im Süden beginnt die Martinssaison am Dienstag, 5. November, mit gleich drei Zügen. Um 17.15 Uhr startet der große Zug der GGS und KGS Böhmer Straße, Böhmer Straße 10. Der Zugweg: Schulhof, Böhmer Straße, Lindauer Straße, Bregenzer Straße, Kufsteiner Straße, Arlberger Straße, Münchener Straße, Grazer Straße, Sudetenstraße, Böhmer Straße, Schulhof.

Um 17.30 Uhr folgt der Zug der GGS Großenbaumer Allee, Zugweg: Großenbaumer Allee, Zu den Wiesen, Zu den Tannen, Halt am Altenheim, Saarner Straße, Halt am Altenheim, Zu den Buchen, Zu den Wiesen, Großenbaumer Allee. Ebenfalls um 17.30 Uhr startet der Zug der GGS Lüderitzallee, Lüderitzallee 27. Zugweg: Schulhof, Waterbergpfad, Windhuker Pfad, Waterbergstraße, Windhuker Straße, Zimmerstraße, Lambarenestraße, Lüderitzallee, Windhuker Straße, Otawistraße, Swakopmunder Straße, Lüderitzallee, Windhuker Straße, Waterbergpfad, Schulhof.

Am Mittwoch, 6. November, beginnt um 17.45 Uhr der Zug der GGS Albert-Schweitzer-Straße, Albert-Schweitzer-Straße 64. Zugweg: Am Schulhof nach links in die Albert-Schweitzer-Straße, Im Ährenfeld, Am Bruchgraben, Kaiserswerther Straße, Im Ährenfeld, Albert-Schweitzer-Straße, Schulhof. Am Donnerstag, 7. November, folgt um 18 Uhr der Zug der GGS Lauenburger Allee, Lauenburger Allee 17. Zugweg: Lauenburger Allee, Saarner Straße, Uhlenbroicher Weg, Lauenburger Allee, Schulhof.

GGS Am See nimmt gleich drei Kindergärten mit

Am Freitag, 8. November, ziehen drei Züge durch den Duisburger Süden. Um 17.30 Uhr startet der Zug der GGS im Reimel, Im Reimel 9, Zugweg: Schulhof, Korbmacherstraße, Uerdinger Straße, Im Bonnefeld, Ehinger Berg, Siedlerstraße, Uerdinger Straße, Kegelstraße, Beim Gansacker, Korbmacherstraße, Schulhof. Ebenfalls um 17.30 startet der Zug der GGS Am See, Am See 22, zusammen mit den Kindergärten Am Fliederbusch, Am See und Zwergenland Dirschauer Weg. Zugweg: Schulhof GGS, Am See, Zu den Eichen, Ulmenweg, Rüsternstraße, An den Platanen, Wedauer Markt, Heimweg, Am Fliederbusch, Am See, Schulhof GGS.

Um 17.45 Uhr beginnt der Zug der GGS am Knappert, Am Knappert 20, Zugweg: Schulhof, Am Knappert, Angermunder Straße, Walter-Schönheit-Straße, Wildfängerweg, Am Thelenbusch, Am Rahmer Bach, Angermunder Straße, Schulhof.

In Serm gibt es ein großes Feuer und die Mantelteilung auf dem Kirchplatz

Am Samstag, 9. November, zieht die GGS am Lindentor, Am Lindentor 50, mit der Kindertagesstätte Herz-Jesu ab 17 Uhr durch die Straßen, Zugweg: Schule GGS Am Lindentor, Am Lindentor, Am Kollert, Zum Peschekamp, Dorfstraße, Am Rübenkamp, Am Lindentor, In der Donk, Kirchplatz (mit Feuer und Mantelteilung).

Am Dienstag, 12. November, beginnen um 18 Uhr gleich zwei Martinszüge, jeweils auf dem Schulhof. Der Zugweg der GGS Hermann-Grothe-Straße, Hermann-Grothe-Straße 99, mit den Kindergärten Hermann-Grothe-Straße und Märchenweg lautet: Schulhof, Dorfplatz, Am Brunnen, Vor dem Tore, Zum Holzenberg, Berglehne, Ellenberg, Hermann-Grothe-Straße, Schulhof. Die GGS Wanheim, Am Tollberg 50, zieht mit der Kindertagesstätte Am Tollberg wie folgt durch den Stadtteil: Schulhof Am Kreuzacker, Molbergstraße, Angertaler Straße, Petersstraße, Kaiserswerther Straße, Molbergstraße, Beim Görtzhof, Petersstraße, Am Kreuzacker, Am Tollberg, Schulhof Am Tollberg.

Zuletzt zieht auch die Buchholzer Waldschule, Sittardsberger Allee 263, durch die Straßen, am 15. November startet der Zug um 17 Uhr. Zugweg: Schulhof, Sterneckstraße, Watzmannstraße, Sittardsberger Allee, Schulhof.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben